Mein Video wurde auf YouTube ohne Erlaubnis kopiert, wie kann ich vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann wende dich an den Rechteinhaber, der kann dann entscheiden, ob er etwas unternehmen möchte und ggf. entsprechende Schritte einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das, was die machen machst du doch auch. Ich denke auch, dass oben genannter Youtuber es nicht so super findet, dass andere seine Videoinhalte zusammenschneiden und auf ihrem Kanal hochladem.

Ich weiß nicht genau ob das nicht sogar verboten ist. Also wäre ich vorsichtig da rechtliche Mittel anzuwenden.

Du zeigst ja auch keinen an, der dir etwas geklaut hat, was du schon von einem dritten geklaut hast.

Ich denke außer höflich bitten oder bei Misserfolg da alles vollzuspammen und rumzuhaten kannst du nicht viel tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brokkoligsischd
07.03.2017, 23:57

Ja, natürlich hast du Recht, dass ich eigentlich das Gleiche mache... Ich verstehe das. Es war nur eben sehr viel Arbeit, und der Rechteinhaber hat auch Werbeanzeigen schalten lassen, mit denen er das Geld verdient. Wenn er es gar nicht wollen würde, hätte er es ja auch sperren lassen können. Aber danke für deine Antwort :)

0

Kannst versuchen sie zu melden. Word aber glaub ich nichts bringen. Fürs nächste mal... Pack ein wasserzeichen mit deinem Youtube namen iwo mit ins video.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brokkoligsischd
08.03.2017, 00:03

Das ist ein sehr guter Tipp, vielen Dank!

0

kanns sein das du jetzt neidisch bist?

Nein, du kannst nichts dagegen tun, freu dich doch das dein Zusammenschnitt so gut war, das Ihn auch Andere haben möchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brokkoligsischd
08.03.2017, 00:02

Neid ist denke ich der falsche Ausdruck. Mir ging es einfach nur darum, dass die quasi mit "meiner Arbeit" Klicks kriegen wollen und ihren Kanal pushen und ich einfach generell finde, das man das nicht macht. Auch wenn ich zugeben muss, dass die Inhalte in dem Video auch nicht alle von mir sind, aber der Rechteinhaber fande dies nicht schlimm, ansonsten hätte er es sperren lassen. Also im Endeffekt habe ich auch Videoinhalte von anderen hochgeladen, aber ich habe sie eben neu zusammengefügt (was mir zwar nicht die Rechte gibt, aber es war eben Arbeit). Und die anderen kopieren das einfach und wollen sich daran bereichern. Aber trotzdem danke für die Antwort, ich nehme es in gewisser Hinsicht auch als Kompliment :)

0

Beklaute Diebe können einem echt leid tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?