mein vermieter will mir jetzt die hundehltung verbieten ich besitze mein hund 3 jahre

12 Antworten

Dazu muss er einen triftige Begründung haben und vorher verlangen, dass das (z.B. übermäßiges Bellen) abgestellt wird. Erst, wenn du dich daran nicht hältst, kann er das verlangen. Ohne Grund nicht.

Wie lange wohnst du schon in der Wohnung und was steht im Mietvertrag? Vertrag ist Vertrag so einfach geht das eigentlich nicht, aber andererseits gehört ihm die Wohnung. Weshalb möchte er denn so plötzlich die Hundehaltung verbieten?

Er wird schon seine Gründe haben. Oder was genau steckt dahinter? Genaue Frage mit genaueren Angaben und Du wirst auch wirklich substantielles hier erfahren.

Was möchtest Du wissen?