mein vermieter lääst mich nicht in meine alte wohnung?

6 Antworten

Gut, dass Du hier mal nachgefragt hast, weil Du läßt Dir diese Ungerechtigkeit schon viel zu lange gefallen. Nimm den Rat an und suche einen Anwalt auf, weil Du den Eindruck vermittelst als hättest Du schon fast aufgegeben.

Es ist Deine Wohnung. Du hast einen Mietvertrag, der vielleicht im Augenblick das wichtigste Dokument für Dich ist. Ich hoffe für Dich, dass Du zumindest nur die Hälfte der Miete zahlen mußtes, wenn Du schon 30 m² gegen 15 m² eintauschen mußtes. Ansonsten soll das der Anwalt gleich mit erledigen..

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Verträge sind einzuhalten und können einseitig nicht geändert werden.

Du solltest Dir Rechtsbeistand nehmen oder Dich an den Mieterbund wenden.

Das Problem ist sehr komplex, weshalb Du Dich dringend an den Mieterverein wenden solltest. Meiner Meinung nach ist es eine Unverschämtheit, wie da mit Dir umgegangen wird.

Viel Glück!

Wohnung bei Auszug Renovieren oder nicht?

Ich bin vor 2 1/2 Jahren in diese Wohnung eingezogen. Damals war sie komplett renoviert. Wir haben beidseitig das Mietverhältnis früher beendet. In dem Schreiben seines Anwaltes stand, das ich die Wohnung wie im Mietvertrag beschrieben, sowie geräumt und besenrein übergeben muss.

Der Mieterschutzbund hat daraufhin geantwortet, das die Wohnung geräumt und besenrein übergeben wird. Nach Rücksprache mit dem Mieterschutzbund sagte man mir dort das ich nicht komplett renovieren muss, nur die Schatten an der Wand von den Möbeln überstreichen soll. Mein Vermieter verlangt das ich die Wohnung komplett samt Decken streichen muss. Was ist denn nun richtig?... die Meinung des Mieterschutzbundes verhält sich oft wie ein Fähnchen im Wind und ich möchte einfach keinen Ärger mehr haben :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?