Mein Vermieter hat seit 14 Jahre die Heizungsanlage nicht warten lassen. Muss ich jetzt die Wartung bezahlen?

7 Antworten

Das ist sehr umstritten. Wenn im Mietvertrag auf § 2 der Betriebskostenverordnung verwiesen wird oder die Heizungswartung ausdrücklich genannt wird, ja.

Da die Wartung jedoch nicht regelmäßig durchgeführt wurde, kann es sein, dass ein Gericht entscheidet, dass sie in diesem Fall nicht bezahlt werden müssen.

Richter interessieren sich nicht immer so genau dafür, was im Vertrag steht. Entscheidungen können auch ziemlich willkürlich sein und da es nur um einen eher geringen Betrag geht, hat man auch keine Chance gegen eine Entscheidung per Berufung vorzugehen.

Du könntest also jetzt die Zahlung einfach verweigern und abwarten, was der Vermieter macht. Verklagt er Dich, nimm Dir einen Anwalt und warte ab, wie das Gericht entscheidet.

Das könnte allerdings auch dumm aus gehen. Deshalb ist fraglich, ob sich eine Abwehr dieser Kosten überhaupt lohnt.

Mein Vermieter hat seit 14 Jahre die Heizungsanlage nicht warten lassen. Muss ich jetzt die Wartung bezahlen?

Ja, und auch künftig gem. Kostenbeleg: Ist diese Nebenkostenart oder sind allgemein mit Bezug auf gesetzl. Regelungen Betriebskosten vereinbart, kann der VM die Wartungskosten der Heizungsanlage gem. § 2 Nr. 4a bzw. 4d BetrKV wirksam umlegen: http://dejure.org/gesetze/BetrKV/2.html

Sind Heizungskosten vereinbart, gem. § 7 II HeizkostenV.

G imager761

Es kommt auf den Inhalt deines Mietvertrages an. Die Heizungswartung gehört zu den Nebenkosten. Der Vermieter kann alleine bestimmen, ob und wann er die Heizung warten läßt. Allerdings ist es unklug, sie nicht regelmäßig einmal im Jahr warten zu lassen. Du bezahlst nicht die gesamte Rechnung, sondern nur anteilig.

wer zahlt die reparaturkosten an der heizungsanlage?mieter oder vermieter?

wir mussten die heizungsanlage im haus durch einen fachbetrieb reparieren lassen(wurde nach rücksprache mit dem vermieter veranlasst)nun hat er uns die gesamten reparaturkosten in der nebenkostenabrechnung auferlegt.ist dies rechtens??

...zur Frage

Wer muß die Wartung / Wartungskosten bei einer Gastherme bezahlen?

Wir, also mein Freund und ich, wohnen seit über einem Jahr in einer Wohnung, mit einer eigenen Gastherme. Vor sechs Wochen war der Monteur da, wegen einer Wartung.

Der Vermieter hat uns heute die Rechnung gegeben.

Meine Frage stellt sich folgendermaßen dar: Dürfen die Kosten für eine Wartung der Gastherme auf die Nebenkosten umgelegt werden?

...zur Frage

Gewohnheitsrecht für Freisitz?

Wir nutzen seit 15 Jahren einen Freisitz. Dieser ist nicht in unserem Mietvertrag verzeichnet. Jetzt möchte unser Vermieter diesen Freisitz für sich selber nutzen. Geht da so einfach? Wir wohnen seit 15 Jahren zur Miete auf dem Gelände, und nutzen und pflegen ebenso lange diesen Freisitz.

...zur Frage

Frage zum Gewohnheitsrecht / Mietrecht / Hausrecht?

Seit gut neun Jahren lebt meine Lebensgefährtin mit Ihrem Sohn (21 Jahre alt) bei mir in meinem Haus. Es besteht kein Mietvertrag und die beiden zahlen auch keine Miete bei mir. Dafür beteiligt sich die Mutter am Lebensbedarf und an den Nebenkosten. Auf Grund eines Vorfalls von Mitte Juni, (tätlicher Angriff / Körperverletzung) habe ich den Sohn mit Frist bis zum 31.08.2015 von Haus und Grund verwiesen. Meine Versuche mit dem jungen Mann ein Gespräch zu führen verliefen im Sande. Auch zeigt er keinerlei Reue, daher steht mein Entschluss fest in am 01.09. vor die Tür zu setzen. Nachdem meine Gesprächsversuche keinen Erfolg brachten, habe ich den Verweis mit Datum als Hausverweis schriftlich ausgesprochen. Nun meine Frage: Schützt den Sohn das Mietrecht, da aus Gewohnheitsrecht Mietrecht geworden ist, sprich, muss ich vorsorglich eine Mietkündigung aussprechen oder ist es ausreichend den Haus und Grundverweis durch zu setzen? (Grund für die Fristlose Kündigung liegt so oder so vor)

Ich bedanke mich für Eure Antworten, besonders wenn diese juristisch belegbar sind.

...zur Frage

Geyser Wartung: habe ich vergessen!

laut Mietvertrag muss ich jedes Jahr an die Geyser Wartung kümmern und bezahlen. Aber ich habe letztes Jahr (meine erste Jahr in diese Wohnung und in Deutschland) die Wartung vergessen und jetzt meine Vermieter hat mir die Rechnung für 2014 gefragt. Für 2015 der Vermieter kümmert an die Geyser Wartung und ich muss nur bezahlen. Was soll ich tun für 2014 Rechnung? Vielen Dank

...zur Frage

Ich habe seit 1998 ein vom Vormieter genehmigtes Gartenhaus stehen,der neue Vermieter den wir seit 10 Jahren jetzt haben will das ich es entferne,muß ich das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?