mein vermieter hat mir gekündigt,darf er meine telefonnummer ohne mich zu fragen an fremde weitergeb

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da ich nicht pünktlich meine miete zum ersten zahlte

Kein Kündigungsgrund. Die Miete ist bis zum 3. Werktag eines Monats fällig. Also musst Du gar nicht ausziehen. Du kannst der Kündigung widersprechen. Falls Du doch ausziehen willst, brauchst Du weder selbst Termine mit Interessenten vereinbaren, noch die Weitegabe der Telefonnummer erlauben und es dürfen nur begrenzt Termine für Besichtigungen stattfinden.

Zwangsräumungsklage oder eine fristgerechte Kündigung?

Besichtigungen von Mietinteressenten mußt Du dulden.

Aber nicht wann und so oft der Vermieter das will. Auch das Vereinbaren von Besichtigungsterminen ist nicht Sache des Mieters.

Schreib daher dem Vermieter einen netten Brief zurück, das Du gerne Besichtigungen an folgenden Tagen und Uhrzeiten zuläßt. Und untersage ihm gleichzeitig die Weitergabe deiner Telefonnummer.

1 Termin pro Woche a 1 Stunde, mehr mußt Du nicht dulden.

Ganz sicher nicht. Besichtigungen sind Vermietersache und damit hast du nichts zu tun. Natürlich musst du Besichtigungen zulassen nach rechtzeitiger Ankündigung durch den Vermieter. Aber es ist nicht deine Sache, Termine zur Besichtigung mit potentiellen Mietern zu machen. Sprich dich mit deinem VM ab, wann du für Besichtigungen zur Verfügung stehst (z. B. zwei bis drei feste Besichtigungstermine pro Woche) und halte das schriftlich fest. Dein VM muss sich nach dir richten , nicht umgekehrt.

Wieso verläßt Du die Wohnung,wenn du keine Mietschulden hast ? Gibt es ein Gerichtsurteil,daß du die Wohnung räumen mußt ?

Was möchtest Du wissen?