Mein Ventilator im PC macht ständig starke Geräusche war schon 2 mal kaputt was?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vermutlich sind Kühlkörper verstaubt, die Komponenten werden heißer, die Lüfter drehen dann schneller und somit wirds auch gerne (extrem) laut. Sollte dies beim Lüfter der Grafikkarte der Fall sein, funktioniert die sie ja noch einwandfrei, nur der Lüfter dreht so übermäßig schnell, dass er stark wahrnehmbare Geräusche macht. Also saubermachen!

Natürlich können auch andere Gründe in Frage kommen,dies ist der einfachste.

bei laufendem Betrieb kannst du mit einem Wattestäbchen kurz (1 Sekunde) die Ventilatoren anhalten, so kommst du schnell auf die Spur des Übeltäters, GraKa, CPU, Netzteil und eventuell Gehäuselüfter kommen in Frage. Wenn ein Lüfter Geräusche macht, ist sein Lager kaputt. Hier hilft es einen etwas teuren Lüfter einzubauen, dessen Lager mehr aushalten und die sogar strömungsoptimiert sein können, was der Geräuschentwicklung gut tut

Regelmäßig Staub putzen dann passiert da auch nix=p

Und auch die Grafikkarte kann geräusche machen und trotzdem laufen nur dann läuft sie nicht mehr lange....

vielleicht hat der lüfter deiner graka in der mitte einen gummistopfen. den rausmachen und die achse mit nähmaschinenöl schmieren ! (nur einen kleinen tropfen !) danach den stopfen wieder einbauen !

das muss ich öfter (alle halbe bis dreiviertel jahre) an meinem prozessorlüfter machen...dann hör ich den fast nicht mehr!

und regelmäßig den gesamten pc entstauben !

Haut er vielleicht an irgendwelche Kabel?

Was möchtest Du wissen?