Mein Vater zwingt mich zum Arbeiten in der Firmer (Job)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Such Dir doch erst mal einen neuen Job - dann kannst Du die jetzige Arbeit hinschmeissen.

Wenn sich Freunde wegen Deiner Arbeitszeiten nicht mehr melden, sind es keine Freunde - Freunde haben Verständnis.

Du könntest Deinen Vater bitten, Dir etwas eher Bescheid zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte deinen Vater doch mal, ob er dir nicht eher sagen kann, wie er dich in der Arbeit brauchst, weil du gerne dein Wochenende planen und mit paar Kumpels was unternehmen möchtest. Vielleicht sieht er es dann ein und es ändert sich was :).

Ansonsten kannst du dich ja wirklich mal nach einem anderen Job umsehen. Aber ich denke, bei den Eltern im Betrieb geht es meist "lockerer" zu. Da wirst du vermutlich (zumindest normalerweise :)) auch mal eher freibekommen; wo anders musst du das mit dem Chef und den Kollegen klären. Oder wenn du in der Probezeit bist, lässt man dich normalerweise gar nicht gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kündigen oder mal mit ihm reden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?