Mein Vater will sich immer durchsetzen...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne deine Situation, meine Familie besteht zu mindestens 97% aus Sturköpfen, mich eingeschlossen XD

Da muss man Feuer mit Feuer bekämpfen. Oder anders ausgedrückt: Um einen Sturkopf schlagen zu können, muss man selbst zum Sturkopf werden. Wenn dein Vater meint, er hätte immer Recht, dann lass ihn einfach reden. Je nach Situation kannst du dich auch ruhig mal über ihn hinwegsetzen.

Du, deine Mutter und dein Bruder müsst ihm klar machen, dass ihr sein rechthaberisches Verhalten nicht duldet, auch wenn das auf einen Streit hinausläuft. Sich zu streiten kann tatsächlich auch sehr hilfreich sein, weil man dann seine Meinung zum Streitthema frei äußert. Außerdem hab ich bei mir selbst und bei anderen Menschen die Erfahrung gemacht, dass man hinterher doch nochmal intensiver über das Streitthema und das, was einem gesagt worden ist, nachdenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen Menschen, der immer  meint, er hätte recht, kann man nur ignorieren u. ihn reden lassen, wenn alles andere nichts hilft! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, die damalige Generation. Halt Oldschool drauf. Nicht wie heute, wenn Frauen meist öfters gewinnen. 😒

Müsst halt dem Vater eintrichtern, dass er nicht immer recht hat und die Meinung deiner Mutter anhören und akzeptieren muss. Stellt ihn einfach mal paar fragen, die er nicht richtig beantworten kann und sagt dann, dass er doch nicht alles weiß hahaha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?