Mein Vater will mir nicht helfen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gehe ich Recht in der Annahme, dass es etwas mit dem Glauben oder der Herkunft Deines Vaters zu tun hat. Er wüßte sonst, dass es güstiger ist auf dem Verkehrsübungsplatz zu üben und dass das viele Väter in Deutschland mit ihren Töchtern es so machen. Er sollte doch stolz sein auf die Eigeninitiative seiner Tochter.

Hast Du denn keine in Deinem Alter, die ein Auto haben und mit Dir mal dorthin fahren? Ich würde es tun...schon wegen dieser Engstirnigkeit.

Nein, du kannst dort eigentlich kein Auto leihen. Wenn er nicht mit dir auf einen VÜ will, dann musst du das akzeptieren. Aber wie wäre es denn, einfach mal im Bekannten- und Freundeskreis zu fragen. Die Bedingungen für den Begleiter variieren zwar von Platz zu Platz, sind aber meist nicht allzu streng, sodass teilweise durchaus auch ein Mitte 20 jähriger problemlos begleiten kann. Was würde dir denn auch ein ausgeliehenes Auto bringen? Dann fehlt ja immer noch der Begleiter.

Wenn du auf einem Verkehrsübungsplatz üben möchtest, brauchst du eh eine begleitung dafür also wäre es vielleicht sinnvoll vielleicht onkel/tante/nachbar zu fragen, ob sie mit dir zum übungsplatz fahren. nur weil man nicht auf dem übungsplatz übt, muss man nicht gleich mehr stunden nehmen. der durchschnitt liegt zumindest beim meinem fahrlehrer bei 24 fahrstunden, und da macht es keinen unterschied ob du auf dem übungsplatz wart oder nicht. eigentlich brauchst du das gar nicht, weil dein fahrlehrer selbst dir eigentlich alles beibringt und so lange mit dir übt bis du für eine prüfung bereit bist. ich würde mit dem übungsplatz noch warten, da es eigentlich erst sinnvoll ist, wenn du mit deinem fahrlehrer auch schon parken und o geübt hast.

Ich hatte meine 5 fahrstunde. Ich habe bisjetzt nur lenkübungen gehabt und kein einparken. Anfahren und anhalten. Ab und zu greift er mir ans lenkgrad. Ich vermute mal er traut mir das fahren nicht ganz zu, sonst würde er mir das mit dem verkehrsübungsplatz nicht empfehlen.

0

oh oh, das sind aber harte Worte deinem Vater gegenüber. Natürlich kannst du dir kein Auto leihen, wenn du noch nicht volljährig bist.. ja auch schon gar nicht ohne FS .. Dein Dad gibt es dir nicht, weil er dich nicht leiden kann, sondern weil es nicht versichert ist, wenn auf dem Platz etwas passiert.. Dein Dad hat dann einen Schaden am Auto und du schlechte Laune.. Such dir einfach einen Kumpel, der mit dir dort hin fährt.. Darf ich mal fragen, wer den FS bezahlt?

Lg Lucky

Ich bezahle es. Außerdem bin ich nicht minderjährig lol

0

und wer bezahlt die fahrschule? wie hat dein vater sein führerschein gemacht, unter der mißgunst seines vaters?

Ich bezahle die Fahrschule. Durch mein erspartes Geld.

0

Was möchtest Du wissen?