Mein Vater verteidigt nur Meine Mutter?

7 Antworten

Bei mir war es genauso. Ich denke das ist normal weil deine Eltern eben ein Paar sind und sich deswegen nicht in den Rücken fallen... das ist meistens total unfair ich kenn es zu gut aber leider kannst du nicht viel dagegen tun. Ich kann bei sowas eben nicht ruhig bleiben und raste immer total aus aber genau das solltest du auf jeden Fall vermeiden wenns geht. Sollte diese Situation sehr oft auftreten wende dich mal an eine Familienberatung das wäre soweit das einzige was da helfen könnte .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vermutlich einfach damit leben, oder dich mal in Ruhe nach dem Streit mit deiner Mutter zusammensetzen und darüber reden.

Denn deine Eltern sind nun mal ein Team und sie erziehen dich gemeinsam. Da fällt man sich nicht gegneseitg in den Rücken oder kritisiert sich gegenseitig unnötig vor dem eigenen Kind. Denn damit hinterfragt man sich nicht nur sondern untergräbt auch ein Stück die Autorität des anderen.

Und das dein Vater dich maßregelt ist nun mal seine Aufgabe.

Daher kann ich dir nur raten dich an direkt an deine Mutter zu wenden.

Ihr solltet beide eure Probleme in Ruhe klären und nicht rumschreien, dann braucht dein Vater niemandem mehr etwas sagen.

Er könnte dir ja zustimmen und sich ne halbe Std später von ihr anbrüllen lassen...

nicht wirklich besser :(

ruhiger werden, wenig schreien!

Ich denke, er will, dass du damit nicht einbezogen wirst.

Was möchtest Du wissen?