Mein Vater überreden um einen Chinchilla zu kaufen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe selber Chinchillas. Wenn du den Käfig reinigst, stinken die nicht... Und Spaß kannst du auch mit denen haben, wenn du sie freilaufen lässt (kommt drauf an, wie deine Chinchillas sind)... Der einzige Nachteil ist, dass sie, wenn sie gerade ihre "wilden Phasen" haben, Streu, Futter etc. aus dem Käfig schmeißen! Erklär deinem Vater auch, dass die Tiere auch ruhig einmal alleinige die bleiben können, wenn deine Oma denen futter gibt, vorausgesetzt sie sind nicht alleine sondern zu zweit... Sag doch, dass du alles immer sauber halten wirst, vllt bringt das was ;)

jureich 25.06.2014, 21:02

Ich probier es, danke, bist du zufrieden mit deinem chinchilla?

0

Zunächst einmal kann ich dir leider nicht helfen wie du deinen Vater überreden kannst aber ich möchte dich anrregen noch einmal über den Kauf nachzudenken.

-Chinchillas sollten niemals alleine gehalten werden, also ein Tier ist schon mal suboptimal -Stinken tun chinchillas nicht, ich habe einen Kerl und 3 Mädels und ich habe sie noch nie gerochen... Ich mache sie allerdings auch midestens jeden zweiten tag sauber -dass sie alleine sind ist gar kein Problem. Wenn du mind. zwei tiere hältst dann haben sie sich ja immer noch gegenseitig. Ausßerdem sind Chins eh keine "Kuscheltiere" wie Hunde oder so die die menschliche Nähe unbedingt brauchen. - Auf dem Dachboden halten ist ganz schlecht!!! Das ist viel viel viel zu heiß!!! Die tierechen kommen aus Sybierien, da ist es Akalt. Temperaturen über 24C° können schon als Gesundheitsbedenklich/ schädigend eingestuft werden. In dem Raum wo ich meine Chins halte sind immer 18 bis max. 20Grad. -Und denke bitte daran die Tiere können bis zu 20 Jahre alt werden, eine Anschaffung bedeuted für dich, dass du Tiere vermutlich auch noch hast wenn du ausziehst! Angesichts der Tatsache, dass dein Vater sie offensichtlich nicht behalten möchte!

Also überlege dir gut ob es nicht vielleicht doch einfacher wäre sich ein pflegeleichteres Tier wie zum Beispiel meerschweinchen anzuschaffen. Die sind auch niedlich! Ich hatte auch schon ein Paar und es ist immer wieder schön mit einem lauten Quiken beim Betreten des Rauems begrüßt zu werden!

Wenn er nicht will, kannst du nichts machen. Und gerade Chinchillas sind sehr empfindlich und anspruchsvoll, die hält man nicht so leicht wie Kaninchen oder Meerschweinchen. Also, natürlich hat jedes Tier seine Ansprüche, aber Chinchillas eben besondere, wie die meisten anderen Exoten auch.

jureich 25.06.2014, 20:37

Also du sagst, das ein chinchilla nicht für ein Haustier geeignet ist?

0
Socat5 25.06.2014, 20:49
@jureich

Doch, aber nicht ohne Ahnung übers Tier und seine Ansprüche.

1
xXxPOKERASSxXx 25.06.2014, 21:05

So schwer sind die auch nicht zu halten.

0
jureich 25.06.2014, 21:11

Ich weiß schon wie man wie haltet, ich habe mir 3 Stunden chinchilla Information reingezogen!

0

Du kannst recht wenig machen, da das letzte Wort dein Vater hat, jedoch stimmt es nicht, dass diese groß sind und stinken.

diese momente hat jeder mal. aber glaub mir, nichts und niemand kann jemanden dazu übberreden ausser deine mutter :D

jureich 25.06.2014, 20:25

Haha, das ist das Problem, meine Eltern sind geschieden... Also kann meine Mutter nicht mitreden

0

Was möchtest Du wissen?