Mein Vater sagt immer wieder Termine ab - was soll ich tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da du ja sagst, ihr habt sonst einen guten Kontakt, wäre es hier unsinnig, dir mit irgendwelchen "Rechtsgründen" zu kommen, wie du deinem Vater nun rein rechtlich beikommen kannst (denn das könntest du.....) - wichtig ist, daß du IHM klar machst, daß das so nicht geht. Es ist einfach unhöflich. Bei einer Freundin von dir würdest du dir das maximal dreimal bieten lassen, bevor du ihr die rote Karte zeigst - ebenso solltest du mit deinem Vater verfahren. Entweder also du sprichst mit ihm sehr deutlich (mit 16 sollte das möglich sein), oder du sagst das nächste Treffen ebenso kurzfristig ab, damit er mal weiß, wie sich das anfühlt.

Ne, mit so Rechtszeugs will ich da nicht ankommen, das hat mir schon gereicht (und glaub mir, das war sehr viel seit 2006!). Danke dir vielmals für deine Antwort! :-) LG

0
@BeachyLove

Ich kenne das Spektakel, und kann mir denken, daß du darauf keine Lust hast..... umso wichtiger ist es, deinem Vater zu sagen, daß das Mist ist, was er tut; denn er war an dem Spektakel beteiligt.....

Mach ihm einfach die zwischenmenschliche Sache klar: es ist unhöflich, man hält Termine ein, das wird er beruflich so handhaben, im Privaten ist es genauso wichtig. Vor allem: DU solltest ihm wichtig sein, du hast dich ja sicher auf die Termine gefreut..... kurzfriste Absagen sind immer blöd..... einer ist immer enttäuscht....

berufliche Gründe sind was anderes; aber die sind auch längerfristig bekannt....

0
@diewildeHilde

Danke nochmal. Ich werde versuchen, es ihm klar zu machen. Ja, klar, berufliche Gründe würde ich ja verstehen, aber die sind wie du schon sagtest im Normalfall länger bekannt und nicht erst am Tag davor. Und krankheitsbedingt sind die besagten Absagen auch nicht, das kann man einem ja wohl nicht übel nehmen. LG

0

Ist Dein Vater frisch verliebt? Oder ist er beruflich gerade sehr beansprucht? Oder hat er noch andere, kleinere Kinder? Es ist sicherlich doof, wenn man einen Termin plant und der wird dann abgesagt. Du hättest sicher auch mit Deinen Freunden was unternehmen können. Sprich ihn darauf an und sag ihm, wenn Du Dich nicht darauf verlassen kannst, warum auch immer, Du Dir auch Alternativen suchst. das ist völlig o.k. Du bist kein kleines Kind mehr und Eure Wege werden sich sowieso etwas entfernen.

Nein, er hat seit längerem eine Freundin, mit der er zusammenlebt, ich kenne sie und wir verstehen uns auch gut. Naja, als Lehrer ist er (glaub ich) eher nicht soooo sehr beasprucht. Kinder hat er außer mir und meiner großen (22 Jahre alt) Schwester keine, aber die zwei haben null Kontakt. Danke dir für deine Antwort! :-) LG

0
@BeachyLove

Vielleicht hat er gerade mehr Arbeit wegen der anstehenden Abschlußprüfungen?

0
@hullebumm

Ja, aber das müsste er ja schon länger wissen, wenn dem so wäre.

0

Du weißt nicht, was dahinter steckt. Frag ihn, ob ihn irgendwas ins schlingern gebracht hat. Vielleicht ist es ja sogar eine neue Freundin und er weiß selbst nicht, wie er mit der Situation umgehen soll...

Lass nicht locker und zeig ihm, wie sehr dich das enttäuscht.

Freundin hat er schon länger - die zwei wohnen zusammen, ich kenne sie und wir verstehen uns auch gut. Aber danke dir jedenfalls für deine Antwort! :-) LG

0

Was sagt man wenn man eine prostituirten anruft?

vereinbart man einen termin wie beim arzt ??!

werden die einzelheiten vor ort abgeklärt ?

...zur Frage

Gewohnheitsrecht für ein Grundst?

Ich durfte mit Absprache des Grundstück Besitzer einen Grund der sich im Wasserschutzgebiet befindet seit über 25 Jahre nutzen . Vereinbart wurde nur mündlich , wir kümmern uns um das Grundstück und pflegen es und dürfen es nutzen ! Jetzt kommt er nach so vielen Jahren und sieht das Grundstück als kleine Oase und sagt auf einmal so geht das nicht! Ich weiß nun nicht ob ich irgend welche Rechte habe ??

...zur Frage

Vereinbart die Hausverwaltung Termine mit Elektriker / Handwerker usw.?

Wenn man in einer Mietswohnung einen Schaden hat - z.b WC verstopft.
Wer ruft beim Klempner an ?!
Hausverwaltung oder der Mieter ?!
Mir ist bewusst,dass die Termine vorher besprochen werden müssen.
Nur hat die Hausverwaltung das Recht zu sagen: "Hier haben Sie die Nummer,
rufen Sie an und machen Sie einen Termin aus! "

Ich bin immer der Meinung gewesen,dass dieses Aufgabe von der Hausverwaltung ist - nur jetzt erleben wir das leider anders.

...zur Frage

Chef ist angepisst wegen Zahnarzttermin?

Brauch mal eure Meinung.....

Ein Kollege von mir hat seit einigen Wochen Zahnschmerzen und hat auch schon Termine gehabt .

Jetz hat er halt wieder Termine und sein Chef ist angepisst deswegen und schimpft und flucht deswegen herum.

Jetz ist halt diese Situation das mein Kollege sich nicht mehr Traut zu sagen das er nen Termin hat weil sonst dies und das passieren könnte...( ev. Mahnung)

Ist das korrekt? Was soll man dagegen tun? Wenn man dem Chef mal die Meinung drüber sagt kann auch passieren das man ne fristlose Kündigung bekommt?

Wie kann man dagegen vor gehen und was kann man machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?