Mein Vater rückt das Geld nicht raus

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Versetz dich mal in dein Vater hinein. Für was würdest du denn das Geld augeben ? - Für unötiges Zeugst das du am nächsetn Tag so oder so wider vegessen hast. Mit 18 könntest du das Geld besser und sinvoller benutzen. Merke dir mit 18 fängt das Harte Leben an! dann willts du ein Auto eine eigene Wohnung ect.. Und dann könntest du eben das Geld von deiner Konfermation sehr gut gebrauchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 sieht die Sache anders aus. Dein Vater ist jetzt Dein Vormund und ich glaube nicht, das er dich damit ärgern will. Ein Beispiel: Von allen Kinderstars unter 18 aus Musik und Film verwalten die Eltern das Geld. cool für die Eltern. Aber wenn Du mit 18 dein Geld nicht verzinst zurückbekommst, kannst Du gegen deinen eignen Vater rechtliche Schritte einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der soll gefälligst deine kohle herausgeben, schließlich ist ja deins, haste ja bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Alt bist du denn?

Bespreche das mal mit deiner Mutter, aber ich halte die Aktion von deinem Vater (Auch wenn du mich gleich hassen wirst) für sinnvoll, denn du hast dir was schönes gekauft und mit 18 bekommst du 700 Euro, bestimmt auch noch Geburtstagsgeld, Heey!! Dann kannst du deinen Führerschein machen!

Hab ein bisschen Verständniss für deinen Vater, der will bestimmt auch nur das beste für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bauercool
02.10.2011, 13:07

Bin jetzt 14

0

leider hat dein Vater das Sagen, rechtlich gesehen. Er kann bestimmen was mit dem Geld passiert solang du nicht 18 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kannst Du nicht, solange Du noch nicht 18 bist, sind Deine Eltern zum Glück zur Verwaltung Deines Geldes berechtigt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde das gut wie er es macht. mit 18 wirst du dich dann freuen dass du in deinem alter nicht dass ganze geld für irgendeinen blödsinn ausgegeben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Leuten die dir das Geld gegeben haben davon erzählen dann muss dein Vater es dir geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XtraDry
02.10.2011, 13:03

Der Vater muss absolut gar nichts...

0
Kommentar von jockl
02.10.2011, 13:12

Quatsch !!!!!!

0

Genau genommen, sofern Du noch nicht 18 bist und sich Deine Eltern einig sind, nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö, da kannst du gar nix tun. dein vater darf das geld verwalten, wie er es für richtig hält. und ich finde, er machts richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da kannst Du nichts tun, Dein Vater verwaltet das Geld, bis Du volljährig bist.

Ich finde das gut und richtig so, in einigen Jahren wirst Du ihm dankbar sein, Dich freuen, daß das Geld noch da ist !

Dafür bekomme ich sicher keine gute Bewertung von Dir ........ ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr verantwortungsvoll von deinem Vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kannst du nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was willst du denn mit dem geld machen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?