Mein Vater ist sehr krank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe Betty !  Ich glaube dir, dass du dich sehr sorgst. Du bist noch sehr jung (auch wenn dein Foto eine gewisse Reife ausstrahlt) und kannst mit solchen negativen Dingen noch nicht so gut umgehen.

Weißt du, es gibt Menschen, die haben gar keine Arme, oder Beine. ..

Hört sich jetzt schlimm an, ich weiß, aber du musst lernen, dass es keinen Sinn macht, jetzt kopflos zu werden. Bis jetzt ist Muskel angerissen. Mehr weißt du noch nicht. Das ist schlimm, aber davon stirbt er nicht.

Du könntest als Tochter deinem Vater zur Seite stehen, wenn es schwierig wird. Nur dafür musst du stark bleiben. Versuche dich nicht verrückt zu machen und warte ab, bis Therapien anstehen.

Viel Glück euch, ... und entschuldige dir harten Worte.

Meine Freundin hat gerade ihre Tochter verloren (24). Sie weiß nicht, wie sie da mit klarkommen soll. DAS kann ich verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen eines Muskel(ab)risses an der Schulter wird doch kein Arm amputiert!     Ein Muskel kann in einer Operation wieder angenäht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bettylive12 26.05.2016, 19:28

Möglicherweise habe ich nicht alles von seinem Zustand verstanden, trotzdem ist etwas mit der Schulter los.

0
ThommyHilfiger 26.05.2016, 19:36
@Bettylive12

Du solltest mit deinem Papa sprechen und ihm sagen, daß du dir Gedanken machst. Vielleicht kann er dir's ja erklären.

2

Warum wie du damit klar kommst? Was soll dann dein Papi sagen??? 

Außerdem wird sowas operiert und noch amputiert...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?