Mein Vater ist immer voll aggressiv...:(?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erstmal tut es mir wirklich leid so was lesen zu müssen. Kein Mensch dieser Welt verdient es geschlagen zu werden. Schon gar nicht als Kind bzw. Jugendliche/r.

In vielen Fällen ist es so, dass die nicht-aggressiven oder die eher passiven Elternteile die Augen vor dem verschließen was um sie herum geschieht. Das ist eine beschissene Situation für den Geplagten, in dem Fall, für Dich. Ich persönlich finde es von deiner Mutter absolut verantwortungslos sich so etwas anzusehen.

Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich ne Krawatte bekomme wenn ich so was lese. 

Ohne dir den Mut nehmen zu wollen, aber ich kenne solche Fälle auch aus meinem Bekannten- und Freundeskreis. Sobald man dort die Stimme gegen seinen Vater oder seine Mutter erhob um sich zu schützen oder seinen Standpunkt zu verdeutlichen, gab es zur Strafe Dresche. 

DENNOCH:

„Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.“

(§ 1631 Abs. 2 Satz 2 Bürgerliches Gesetzbuch)

Vertraue Dich jemanden an der Dir helfen kann und vor allem, jemand der Dir glaubt. Manchmal können das Eltern von Freunden sein die evtl. dazu bereit wären Dich bei sich aufzunehmen um dir Schutz zu bieten. Aber auch die Großeltern sind ein guter Zufluchtsort. So bleibst du in der Familie und deine Großeltern könnten deinen Eltern auf die Finger hauen und dir zur Seite stehen.

Doch wenn alles nichts bringt, musst Du das melden! Das ist ein Verbrechen und Deine Mutter ist mit ihrem Verhalten genauso schuldig wie dein Vater. Denn sie, gibt dir keine Hilfestellung und schützt Dich nicht! 

Ich wünsche Dir wirklich alles alles Gute. 

Sei tapfer und wehre Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir so leid dass du so einen Vater hast.

Bitte geh zum Jugendamt uns lass dir helfen. Das soll kein Mensch mitmachen müssen.

Du kannst deinen Vater anzeigen und dich gleichzeitig weigern, nach Hause zu gehen. Dann würde die Polizei automatisch das Jugendamt kontaktieren müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder zu schlagen ist auch mit Grund verboten.

Davon abgesehen hat dein Vater ein gewaltiges Aggressions- und Selbstbewusstseinsproblem.

Am besten so schnell wie möglich aus seinem Dunstkreis verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.nummergegenkummer.de/

Hier findest Du die kompetenteste Beratung. Nutze sie, bevor Du zum Jugendamt gehst. Dann kann angemessen geholfen werden. 

Es gibt mittlerweile viele verschiedene Möglichkeiten der Hilfe. Kommt immer auf den Einzelfall an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommt deine Mutter das mit, falls ja, was sagt sie dazu? Lässt sich in irgendeiner Form mit ihm in dieser Hinsicht reden?

Wenn du zuhause Gewalt erfährst, kannst du andere Familienmitglieder um Hilfe bitten und dich ans Jugendamt und die Polizei wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StellaBellaa
30.08.2016, 16:48

Meine Mutter bekommt es öfters mit, und sagt ihm, dass er es lassen soll. Mehr tut sie nicht und meinen Vater interessiert auch nicht so richtig was sie sagt.

0

Das ist ein klarer Fall für das Jugendamt und die Polizei. Schlagen geht absolut nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn deine Mutter dazu ?

Wen n dein Vater dich schlägt, kannst du ihn anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Jugendamt und melde das, die helfen Dir !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?