Mein vater ist blind und bruche hilfe :(( bitte :(

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Frage kann man pauschal so nicht beantworten. Aber da dein Vater ja sicherlich schon diverse Ärzte aufgesucht haben wird, stehen die Chancen wohl nicht gut. Es gibt unwahrscheinlich viele Gründe und Erkrankungen für eine Sehbehinderung oder Blindheit.

Aber ich denke dein Problem betrifft weniger dein Vater als dich selbst. Da du ja nie blind warst und es auch nicht bist, kannst Du auch nicht einschätzen, was es bedeutet blind zu sein. Im allgemeinen kommen die Menschen unterschiedlich gut damit klar. Oftmals haben es Angehörige viel schwerer als die Betroffenen selbst. Manchmal kommen auch späterblindete Menschen weniger gut damit klar. Aber Fakt ist, es bleibt Betroffenen in letzter Konsequenz nichts anderes übrig.

Ich würde dir raten mit deinem Vater zu reden und herauszufinden, wie er seine Behinderung sieht und ob es für Ihn ein Problem darstellt. Denn nur weil dein Vater dich nicht sehen kann, heisst es ja nicht, das er dich nicht wahrnimmt und liebt. Jeder Mensch nimmt seine Umwelt anders war und manche können halt wenig oder gar nichts sehen. Dafür haben aber auch die anderen Sinne eine andere Intensität und er fühlt und hört im Kontakt mit anderen Menschen, was Sehenden oft verschlossen bleibt.

Denk' dran im Leben geht immer eine Tür zu und eine andere auf.

Ich möchte Dir mit meinen Ausführungen nicht sämtliche Hoffnungen nehmen, aber Dir mal aus der Sicht eines Blinden beschreiben, dass es nicht unbedingt so schlimm sein muss, blind zu sein. Ich bin selbst blind und manche Dinge kann man eben nicht ändern. Trotzdem bleiben mir die meisten Dinge im Leben nicht verschlossen. Ich kann zwar kein Pilot oder Busfahrer werden, aber Schreiben kann hier mit dir trotzdem. Es gibt viele coole Hilfsmittel, die vieles möglich machen und es ist sinnvoll, wenn Du deine Energie darauf verwendest die Möglichkeiten auszuloten, die Ihr habt.

Neben den deutschen Blindenhörbüchereien, Computerhilfsmitteln, Altagshilfsmitteln, rechtliche Fragen und auch soziale Angebote informiert der DBSV (Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverein). Diese können dich auch in Bezug auf Ärzte und Spezialisten beraten: http://www.dbsv.org/

Der DBSV wird dich dann auf einer der zahlreichen Landesvereine verweisen. Insbesondere den Landesvereein, der für dein Bundesland zuständig ist.

puh da gibt es zu wenig Infos über die Erblindung aber ansonsten würde ich einfach mal einen Spezial Arzt fragen auf diesem Gebiet da der dir am besten weiter helfen kann : /

Was möchtest Du wissen?