Mein Vater ist aggressiv und schlägt mich

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt auch Frauenhäuser in die man ziehen kann. Dort kann er euch nichts anhaben. Vielleicht ist er auch gar nicht so wütend sondern merkt wie falsch das war und bereut es und ihr könnt mit einer Familientherapeutin darüber reden.Das braucht ihr euch aber auf gar keinen Fall gefallen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit deinem Vater nicht reden kannst, dann solltest du auf jeden Fall mit deiner Mutter sprechen, wenn dein vater mal weg ist und ihr alleine seid. Ich verstehe ja, dass du vermutlich auch Angst hast, deine Mutter in Schwierigkeiten zu bringen, wenn du mit einem Pädagogen redest, aber was dein Vater macht geht doch nicht! Versucht mal gemeinsam mit deinem Vater zu sprechen und wenn das nicht funktioniert, dann müsst ihr einfach jemanden einschalten der dafür da ist - Sozialpädagogen? Ich kenne mich damit auch nicht so gut aus. Jedenfalls kannst du nicht zulassen, dass dein Vater weiterhin so ausrastet; auch deiner Mutter und deiner Schwester zu liebe. Vielleicht ist eine Scheidung echt das Beste - arbeitet deine Mutter? Wenn nicht, dann könnte sie sich einen Job suchen. Ich kenne mich da wirklich nicht aus, aber vielleicht bekommt ihr noch Unterstützung vom Jugendamt oder sonstwem. Und mal ehrlich - was ist besser: Wenn ihr auf ein paar Luxus verzichtet und in Frieden lebt oder mit Luxus und ewigen Streit und unglücklich?

LG, Jane :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf einfach mal die polizei,lass ihn verhaften und zeige ihm durchs fenster des BMW´s der polizei den stinkefinger.ihr seid nie am a*sch,denn in DE gibt es hartz iv.ihr seid nicht abhängig,niemand verhungert hier.soclehs verhalten geht nicht.wenn es nächstes mal muckt,nimmst du dein ahndy raus und rufst einfach die polizei.auch wenn du das gespräch mit den beamten nicht zuende führen kannst weil er dir das handy abnimmt o.ä. keine angst,die kommens chon vorbei.wenn typen mit waffen in der tür stehen und deinen vadda mit handschellen am bodn halten,dann sieht er dass er sich in deutschland anders zu verhalten hat.basta.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag nur eins: Begehe nie Selbstmord und ziehe nie auf die Straße: auf der Straße ist es meist noch schlimmer auch wenn ich es selber nicht glauben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall hilfe holen am besten zur polizei gehen. Sei stark und helfe deiner schwester und deiner mama sie werden dir es eines tages danken. Aber ihr müsst natürlich zusammen halten wenn es hart auf hart kommt. Dass was dein papa macht geht mal gaaaar nicht. Überwinde deine angst und du wirst sehen deiner schwester deiner mama und dir wird es eines tages viel besser gehen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?