Mein vater hatte einen herzinfarkt wird er wieder gesund?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ja sehr verständlich, dass du dir jetzt große Sorgen um deinen Vater machst. Aber gerade bei einem Herzinfarkt kommt es so sehr auf schnelle und richtige Erstversorgung an, dass man da unmöglich sofort eine Prognose abgeben kann.

Nicht mal die behandelnden Ärzte auf der ITS können zum jetzigen Zeitpunkt abschätzen, wie sich der Genesungsprozess entwickeln wird und die sind unmittelbar am Ort des Geschehens, haben alle Informationen zum Krankheitszustand deines Vaters abrufbar.

Wie könnten wir, die wir weder den genauen Krankheitsverlauf, noch CT-Bilder, Ultraschall, Quickwert oder irgendeinen Anhaltspunkt kennen, denn irgendeine Auskunft über den Genesungsprozess deines Vaters parat haben?

Ich kann nur für deinen Vater hoffen, dass er sich erholt, dann auch ordentlich und nach Vorschrift seine Medikamente nimmt, -  und dass er in Zukunft mit solchen oder ähnlichen Symptomen nicht den Eisenhans spielt, sondern sofort zum Arzt geht, denn er hat Riesenglück gehabt, dass er noch lebt. Herzinfarkte enden auch manchmal tödlich!.

 

Die beste Antwort überhaupt, DH

0

Hallo du! ja das denke ich schon, er ist jetzt in guten Händen und wird  gut überwacht. Er hat jetzt eine Blutverdünnung bekommen und mit dem Herzkatheter kann man so wie mit einem Ballon die engen Gefässe weiten. Mach dir nicht zu viele Sorgen, das wird schon. Alles Gute und gute Besserung!

Sprich im Krankenhaus mit dem Kardiologen, der ihn behandelt. Im Internet kann das niemand beurteilen.

Was möchtest Du wissen?