Mein Vater hat mit der Mutter meines Freundes geschlafen. Wie soll ich damit umgehen?

14 Antworten

Es ist nunmal so dass auch Erwachsene Bedürfnisse haben. Zudem wird die Befriedigung dieser Bedürfnisse mit zunehmendem Alter immer schwieriger, deshalb lässt man eben keine Gelegenheit verstreichen

Wer hier erzählt, das geht dich nix an...Idiotas! Logisch musst du jetzt zu deiner Mutter gehen und mit ihr reden und dann mit dem Vater auch. Stell dir vor deine Mom hat keine Ahnung und vertreibt sich die Zeit auf deinen Vater zu warten zu Hause , während er sich vergnügt...dann ist die Realität nun mal so unfair....damit lernst du auch auszukommen....also gebe deiner Mom die Chance die Wahrheit zu wissen. Vielleicht kann sie es am Anfang nicht ertragen, aber kann es eher überleben als im Alter. Und kann sich vielleicht selbst ausleben ;-)

Ehekrise hin oder her, wenn ich die Wahrheit weiss, kann ich vll flennen aber kann danach mich selbst finden. Jede Krise ist eine Veränderung auch im Positiven. Vielleicht auch für dich wenn du mit der Wahrheit zu umgehen lernst.

Das hat wahrlich mit Spielverber nichts zu tun... :-)

Entweder
a) nichts
oder
b) deinen Vater konfrontieren
oder
c)hier keine teaserposts machen ('ich will mit rammeln' what???)

'Zuerst zur Mutter gehen' würd ich nicht.

Zumal du an sich nichts selbst gesehen hast.

Was möchtest Du wissen?