Mein Vater hat komische Knieschmerzen?

2 Antworten

Möglicherweise ist einer der minisken oder das kreutzband angerissen oder gerissen. Kühlen und mit voltaren schmerzgel dick einreiben und frischhaltefolie drauf, dann sollte es die Symptome lindern, aber zum arzt muss ertrotzdemgehen, wenns icht besser wird 

Er soll lieber zum Arzt gehen so schnell wie möglich

Knieschmerzen nach Sturz in Sport

Hallo, ich bin gestern im Sportunterricht gesprungen und falsch gelandet. Nun ist mein Knie angeschwollen und etwas blau. Es schmerzt bei Berührung und beim drehen etwas... Was könnte das sein? Zum Artzt oder nicht?

...zur Frage

Abends oft Knieschmerzen?

Manchmal (in letzter Zeit öfters) haben ich vor dem Einschlafen Knieschmerzen, die mich vom Schlaf abhalten und momentan echt schlimm sind. Was könnte das sein und was kann ich dagegen tun?

Ps: Nur mein linkes Knie ist betroffen.

...zur Frage

Kniebandage für linkes oder rechtes Knie?

Hey Community. Ich habe vor 2 Jahren mal zwei Bandagen für meine Knie bekommen, da meine Kniescheiben schief sind und ich ohne Bandagen beim Fußball immer Schmerzen bekam. Damals wusste ich noch welche Bandage für welches Knie geeignet ist (sind die gleichen Bandagen, aber eine für das linke und eine für das rechte Knie). Nun habe ich wieder Knieschmerzen und wollte mir gerne wieder eine um mein rechtes Knie umnehmen, bloß weiß ich nicht mehr welche von den beiden die Bandage für mein rechtes Knie war. Kann ich einfach irgendeine nehmen oder muss es die rechte Kniebandage sein und wenn, woran weiß ich das?:) Mfg Timo

...zur Frage

Knieschmerzen nach Sturz, was kann ich meinem Knie jetzt "Gutes tun"?

Hey Leute, ich bin gestern aus Blödheit auf dem Eis ausgerutscht (meine Bahn ist zu früh gekommen und ich wollte hinrennen- tja, da hat jemand die Super-Kombi Kurve+Eis vergessen :'D) und bin voll auf meine Knie gefallen. Ich bin momentan in der Praktikumszeit und wollte deswegen wissen, wie ich meinen Knien etwas Erholung bieten kann.

Ich beschreibe mal meine "Symptome": Da ich mein Praktikum in einem Supermarkt mache, habe ich viel zu Tragen und einzusortieren. Beim Laufen sind die Schmerzen in den Knochen am Anfang am stärksten, nach einer Weile Hin- und Herlaufen mildert sich das dann. Mein rechtes Knie hat deutliche Flecken, da tut es natürlich bei der Berührung weh (und wenn die Hose scheuert :'D). Mein linkes Knie hat den Schmerz besonders auf einem Knochen. Wenn ich etwas unten im Regal einsortieren muss und ich mich dann auf mein linkes Knie lehnen will (also Knie auf dem Boden), dann schmerzt es sehr stark sodass ich sofort zurück zucke. Ab dann schmerzt es wieder so wie nach einer langen Ruhepause (der Schmerz zieht sich auch weiter nach oben und unten) und ich muss das quasi wieder "ablaufen".

Wie verfahre ich da jetzt am besten? Was kann ich meinen Knien Gutes tun?

Danke schonmal im Voraus =)

...zur Frage

Erst Knie schmerzen und jetzt starke Hüftschmerzen.

Hallo, vor Zwei Jahren fing bei mir die Knieschmerzen an. Nach etliche Krankengymnastik besuche, welche rein gar nichts brachte, wurde festgestellt das meine Kniescheibe zu flach angelegt ist. Dann sollte ich zu Medisport, welche die Schmerzen stärker gemacht hat. So habe ich jetzt die Schmerzen einfach hin genommen. Und seit neusten schmerzt meine Hüfte beim laufen und manchmal auch einfach so. Gestern habe ich mich nur hingesetzt und seit den kann ich nichts mehr machen, mich hat es schon tränen gekostet und Bett zu gehen.. Die Schmerzen sind immer mal an der rechten so wie auf der linken Seite wie bei den Knien. Momentan tut mein linkes Hüftgelenk weh, ich liege nur und merke den Schmerz, wenn ich mein Bein bewege schmerzt es sehr..

Woher kommen die Schmerzen? Haben die etwas mit den Knien zu tuen? Soll ich das Gelenk kühlen oder wärmen?

Ich habe am Dienstag ein Termin bei meinen Hausarzt. Ich bin außerdem 15 1/2 , 1,64 groß und wiege um die 45 kg

...zur Frage

Wasser im Knie im Urlaub uneinsichtige Mutter was tun?

Hallo Leute,

Wir sind seit 2Tagen im Urlaub. Meine Mutter hat einen kaputten Meniskus und so bemerkte sie bei unserer Ankunft Wasser in Ihrem Knie. Wir waren alle der Meinung , dass Sie ins Krankenhaus muss! Sie spielt es total runter,kann aber kaum noch laufen,liegen,sitzen oder ihr Knie beugen. Ich befürchte,dass sie Angst hat,ihr knie punktieren zulassen oder ein Arzt im Ausland auf zu suchen ( Kroatien,Split).

Kennt sich jemand mit dieser Verletzung aus ? Muss man diese unbedingt mit einer Punktierung behandeln? Wie bringe ich meine Mutter zu Vernunft? Freue mich über jede hilfreiche Antwort , über doofe Kommentare allerdings nicht. Vielen Dank im Vorraus!

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?