Mein Vater hat ein Hass gegen Ausländer...?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Von einem ausländerfeindlichen Menschen, kann man nicht viel erwarten. Ich bin erfreut, dass du dich in einem Ausländer  verliebt hast, denn vielleicht kannst du mal deinem Vater mal zeigen, dass seine Vorurteile unbegründet  sind. Vielleicht  wird er sich ändern, aber vielleicht auch nicht. Doch so einem Menschen  würde ich nicht nachtrauern wenn es zu einer Eskalation  kommen würde. 

1. Sprich mit deiner Mutter.

2. Sie soll ihn kennenlernen

3 deine Mutter soll mit deinem Vater  sprechen.

4. Daraufhin wird eh auf dich zukommen.

Wenn dein Vater dich lieben würde,  würde  er dich nicht verstoßen.  Du liebst einen Russen und nicht einen Vergewaltigen oder Massenmörder.

Da ich deinen Vater nicht kenne, ist es schwierig einzuschätzen, wie er tatsächlich reagieren würde. 

Besteht die Möglichkeit, dass deine Eltern deinen Freund vllt erstmal als Person kennen lernen können? Als Bestandteil deines Freundeskreises bzw. ohne direkt zu sagen, dass er ursprünglich aus Russland kommt? Danach lösen sich Vorurteile oft von alleine auf.

Sonst erstmal mit Mama sprechen, dass sie vorbereitet ist und eventuell deinen Vater Bremsen kann.

Juliana7 26.03.2016, 21:44

Danke für deine Antwort! Ich werde ihn als Bestandteil meines Freundeskreis vorstellen, das ist eine echt gute Idee dann kann mein Vater ihn so ein bisschen kennen lernen. Vielen danke :)

0

hat dein Vater gegen alle Ausländer was oder nur bestimmte? meine Eltern sagen nämlich immer bloß kein Moslem ^^ allerdings bin ich deutsch und mein Freund auch Russe. meine Eltern bzw Familie mögen ihn und ehrlich gesagt finde ich das sich russen uns nicht sonderlich unterscheiden außer vielleicht Sprache und essen. aber sie sind Europäer sowie wir und somit denke ich, ist es kein Problem :) musst deinem Vater auch nicht direkt sagen das der Russe ist!

Juliana7 26.03.2016, 21:50

Mein Vater hat so gut wie gegen alle Ausländer einen Hass.. Das dumme ist nur das er ein bisschen ein Akzent hat und man es sofort hört das er aus Russland kommt :|

1
thenightisyoung 26.03.2016, 21:51

stell ihn einfach vor :) vor allem wenn er deutsch russe dann ist das ehrlich gesagt kein richtiger Ausländer!

0
Juliana7 26.03.2016, 21:57

Ja, ich werde mich überwinden :) Danke für deine Antwort ;)

0
Lion1012 26.03.2016, 23:01

Woher willst du wissen, dass er ein Deutschrusse ist? "Deutschrusse" (Ein Elternteil Deutsch, der andere Russe) "Russlanddeutsche" (Deutsche Aussiedler aus Russland)

0
Habubi199 27.03.2016, 00:17

Ja, ja, ja immer das selbe. Russe? Spanier? Italiener? Quatsch das sind keine Ausländer, MUSLIME??? Jaaaa klar sind das Ausländer!!!! Schlimm, schlimm aber auch verständlich, deswegen denke ich mal auch ohne mich angegriffen zu fühlen das dein Freund als Russe gut ankommen wird bei dein Vater. Die meisten "deutsche" sehen nur "Muslime" als Ausländer. Viel Glück

0

sag es ihm, er wirds akzeptieren müssen. wenn ers nicht tut, ist er halt nicht mehr dein vater. denn ein vater liebt sein kind bedingungslos, egal ob homosexuell, behindert, kriminell oder ob der partner ein deutscher mit migrationshintergrund ist. und stell deinem vater doch deinen freund vor, dann wird er schnell merken, es nicht nicht alle gleich, man kann es nicht pauschalisieren. vielleicht überdenkt er dann seine bescheuerten ansichten übers leben und kommt auf den richtigenh pfad. hass auf menschen die anders sind, entsteht meistens aus ungebildetheit und unzufriedenheit mit der eigenen situation. viel glück

Kenne sowas aber wenn sie merken das dein Freund total nett ist denken Sie ganz anders bzw dein Vater. Man kann sich ja nicht aussuchen welche Nationalität man ist, es gibt von jeder Nationalität gute und schlechte Menschen :-)

Ganz einfach. Such Dir einen schwarzen Moslem und bring den mit nach Hause. Nach zwei Wochen wird Dein Vater den Russen als Schwiegersohn umarmen, wenn Du  den wieder mitbringst.

verheimlichen geht aber auch nicht auf dauer :(

Was möchtest Du wissen?