mein vater glaubt mir nicht das ich kopfweh habe

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sprich nochmals mit ihm. Es hat sich um eine Migräne Attacke gehandelt. Ist nicht sehr angenehm. Frage ihn, warum er kein Verständnis für dich hat. Nimm ihn in den Arm. Vertragt Euch wieder. Bringt doch niemanden was, sich zu streiten und ständig stinksauer auf den anderen zu sein. Ein wenig Verständnis für den anderen sollte man schon haben. Lass es überwachen vom Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?