Mein Vater betrügt seit 10Jahren meine Mum.. was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi. Sprich doch mal mit Deinem Vater darüber. Kommt glaube ich besser, wenn er es ihr erzählt. Vielleicht erlebst Du auch eine Überraschung und Deine Mom weiß es bereits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herbstkind1
22.10.2016, 12:48

ja das auch

0
Kommentar von xKaese
22.10.2016, 12:49

Wenn sie es aber nicht weiss, eroresst oder schlägt mich mein Vater. Er wird sehr schnell aggressiv..

0

Deine Mutter wird es wissen..Halte dich besser da raus auch wenn es dich an-gast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke wenn sie weg ist kommt einfach eine andere Ich würde dir einfach emphelen dich eifnach nicht einzumsichen falls deine mutter es erfährt denke ich wäre der famillien frieden Kaputt und zuhause wäre es unerträglich denke ich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst doch wohl nicht ernsthaft annehmen, das deine Mutter von all dem Treiben, keine Ahnung hat.

Ich bin mir fast sicher, das deine Mutter sehr wohl Ahnung hat, was da gespielt wird.

Glaub mir ! Wir Frauen haben genau für solche Geschichten ganz feine Sensoren & obendrein sind Männer, was das Thema Betrug angeht nicht unbedingt kreativ & unvorsichtig.

Wenn Frauen was ahnen in die Richtung, ermitteln wir krasser wie der BND & der CIA zusammen.

No way, das deine Mutter nichts ahnt !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xKaese
22.10.2016, 12:43

Ich glaube nicht dass sie es weiß..

0
Kommentar von F4nti
22.10.2016, 12:44

Ich denke schon !
Sowas geht an keinem 10 Jahre einfach so vorbei.
Egal ob Mann oder Frau

1

Das ist echt eine schwierige Situation sich zwischen die Eltern zu stellen denn das geht meistens nur nach hinten los! Eine Option die Du machen könntest wäre mit deinem Vater zu sprechen und ihm zu sagen dass du es weißt dass er deine Mutter mit einer anderen betrügt und ihn zu warnen dass wenn er es ihr nicht sofort sagt, dass du deiner Mutter andeuten wirst dass dein Vater ihr was sagen will und wenn er es ihr dann nicht sagt, dass du nie mehr mit ihm sprechen wirst oder so😔😔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xKaese
22.10.2016, 12:44

Ich weiss aber, dass er mich dann erpressen oder schlagen wird..

0
Kommentar von herbstkind1
22.10.2016, 12:48

achsoooo was er schlägt dich??😧😧😧😨 okay das ist was anderes... ich würde vorschlagen dass du im Internet eine anonyme Beratung bei einem Sozialarbeiter schreibt vom Jugendamt oder so, die können dir bestimmt professionell helfen, und du kannst dann natürlich anonym bleiben!

0
Kommentar von herbstkind1
22.10.2016, 13:20

Also jedenfalls kam einmal ein Sozialarbeiter von der Jonathan Jugendhilfe zu uns an die Schule und hat uns gesagt dass wir im Internet anonym Hilfe suchen können indem sie ihn anschreiben! Er war jedenfalls super nett 😊aber ich habe vergessen mir in die die Seite auf zu schreiben vielleicht findest du sie ja unter Jonathan Jugendhilfe ich würde es dann mal auf jeden Fall versuchen!😊

0
Kommentar von herbstkind1
22.10.2016, 13:28

@schelm1: Hallo komm mal runter! das ist jetzt kein Grund mich jetzt so anzugreifen!😑Wenn man bei so einer Diskussion befürchten muss von seinem Vater so angegriffen zu werden, kann wohl auch nichts positives aus der Sache rauskommen

0

Wahrscheinlich weiß es Deine Mutter und sie schaut absichtlich weg.

Offenbar will sie keine Trennung.

Vielleicht haben Deine Eltern auch eine Vereinbarung dass sie zwar offiziell als Paar auftreten aber eben nichts mehr zwischen ihnen läuft und Dein Vater sexuelle Interessen auswärts befriedigen darf.

Vielleicht ist Deine Mutter ja damit zufrieden ein finanziell gesichertes Leben zu führen und akzeptiert es dass er eine Freundin hat.

Was genau willst Du? Dass die Eltern sich trennen? Wenn sie sich nicht mehr lieben ist das nun mal so. Die andere hat da nicht weniger Schuld dran als Deine Eltern auch.

Der Hass auf die ist Blödsinn. Dein Vater geht ja fremd und nicht sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xKaese
22.10.2016, 12:51

Ja, aber sie war meine Babysitterin.. das war ne krasse Zeit, sie brachte mich immer zum weinen, hat mich erpresst usw.. angeschrien.. meine Psyche ist seit dem Berg ab gegangen..

Und meine Mutter und mein Vater haben noch intime Sachen usw.

0


(Habe diverse Fotos auf seinem Handy gefunden, er ist ab und an mal bei ihr, usw.).

Das ist der Fluch der bösen Tat "Verletzung" des privaten Datenschutztes!

Ein solches Fehlverhalten der Tochter gegenüber dem Vater wiegt deutlich schwerer, als dessen "gelegentliches Auswärtsspiel" von dem die Mutter nichts ahnt oder welches Sie stillschweigend, um der Ruhe und des häuslichen Friedens Willen, duldet.

Schonmal auf Mama´s Mobiltelefon rumgeschüffelt?

Stört es die Mutter?

"Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß"

Ein Hinweis auf Ihre, durch die strafbare Verletzung der Privatsphäre des Vaters, gewonnene Erkenntnis könnte die Familie zerbrechen lassen.

Geht es Ihnen persönlich, bis auf das Ergebnis Ihrer "verwerflichen Schnüffelei" gewonnenen Erkenntnisse, schlecht, in der hoffentlich sonst noch z.Z. intakten Familie!?!

Wie würde es Ihnen denn gefallen, wenn man Ihre höchstpersönlichen und intimen Daten ausspähen und dann noch weiterleiten würde?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xKaese
22.10.2016, 12:45

Klar, aber ich habe sie schon oft gesehen.. es stört einfach! Das macht MICH fertig!!

0
Kommentar von herbstkind1
22.10.2016, 13:30

@Schelm1: den Vater wird es auch nicht interessieren ob an seinem Handy geschnüffelt wurde sie kann ja auch sagen dass ihr so anders her weiß, kümmer dich eher umdie Tatsache dass sie darunter leidet aber das steht für dich anscheinend nicht im Vordergrund

0

Was möchtest Du wissen?