Mein Vater 54 hatte vor 3 Monaten einen SchlagAnfall jetzt geht es ihm wieder gut aber er hat angefangen wieder zu rauchen was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

er raucht 2-3 oder 23 kippen am tag?

2-3 wären nicht so schlimm- es ist oft so, dass man auf bestimmte zigaretten (erst mal) nicht verzichten kann, weil die eine große wichtigkeit haben.

wenn es bei denen bleibt und nicht mehr wird, ist das sicher eine verbesserung zu vorher- schätze mal, vorher wurde deutlich mehr geraucht.

wichtig wäre nun zu wissen, ob dein vater selber motivation hat, die letzten 2-3 zigaretten auch noch zu streichen oder nicht.

wenn er keine hat, kannst du versuchen, motivation zu erhöhen -> gespräche über vorteile des nichtrauchens + nachteile des rauchens. gut möglich, dass du dabei in einen streit mit deinem vater kommst.

vielleicht sagst du ihm auch einfach, wie wichtig es für dich ist, dass ihm nichts passiert, und dass du dir wünschst, er würde sich mehr mit dem thema befassen. das konfliktpotential wäre dabei nicht so groß.

wenn er sowieso schon motiviert wäre, aber sich nicht zu helfen weiss, dann müßte man herausfinden, wie man ihm helfen kann. es gibt z.b. von einer klinik in heidelberg ein beratungstelefon.

grundsätzlich wichtig ist zu verstehen, was das rauchen gutes bewirkt- dann kann man sich überlegen, wie man sich das auf andere art und weise verschaffen kann.

Es kann eig jeden treffen, also mach dir bezüglich des rauchens keine sorgen, aber: du kannst ihm einen brief schreiben wie sehr du dich sorgst! Dann könnte er aufhören! Würde dir & ihm besser tun.

Es gibt viele Menschen die rauchen nicht und bekommen irgendwann trotzdem einen Schlaganfall. Darum glaube ich nicht, dass rauchen hier viel bewirkt. Klar ist rauchen schädlich, doch es kommt darauf an, wie schnell der Körper die Giftstoffe auszuscheiden vermag. Hier ist jeder Mensch verschieden.

Schlaganfall hat mehr mit Uebersäuerung des Körpers zu tun. Stress und falsche Ernährung sind darum in Betracht zu ziehen.

Teigwaren, Brot und andere Sachen sind zu meiden, dazu Alkohol, Kohlensäure in den Getränken, Cola, usw. unbedingt meiden.

Gib bei Google Uebersäuerung ein. So erhälst du viel information dazu.

In diesem Alter ist schwer zu verändern

Was möchtest Du wissen?