Mein Trampolin 170 kg ist am WE 28.2.10 18.30 weggeflogen völlig verbogen wer ersetzt es mir

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@Chrissi67, @andere "Experten",

  1. das Trampolin gehört selbstverständlich zum Hausrat.
  2. auch das Fahrrad gehört zum Hausrat
  3. In der Hausratversicherung sind üblicherweise (bei einer Standard-Hausratversicherung) die Gefahren Feuer, Einbruch-Diebstahl, Leitungswasser sowie Sturm/Hagel versichert.
  4. Hausratgegenstände (Trampolin und Fahrrad) sind gegen diese Gefahren üblicherweise nur in den Versicherungsräumlichkeiten (Wohnung, Keller, Garage) versichert.
  5. Außerhalb der Wohnung ist das Fahrrad (meist gegen Zuschlag) zusätzlich gegen den einfachen Diebstahl, d.h. ohne Einbruch in einen verschlossenen Raum (Wohnung, Keller, Garage) versichert.
  6. Fahrrad und Trampolin sind gegen Sturmschäden nur in der Wohnung, nicht außerhalb der versicherten Räumlichkeiten versichert.
  7. Es gibt so genannte "Allgefahren-Deckungen", bei denen auch das Fahrrad und das Trampolin in diesem Fall gegen Stumschäden versichert sind. Versichert sind hierbei alle Schäden, mit Ausnahme ganz bestimmter, eindeutig geregelter Schäden (z.B. Abnutzung, Verschleiß, Tierschäden...). Diese Versicherungen sind meist nicht viel teurer als Standard-Tarife, aber dazu müsste man sich halt beraten lassen und nicht glauben, dass man selber immer der Schlaueste ist und sich mit Versicherungen gut auskennt.

Was hat denn die Versicherung genau angegeben, warum das Trampolin nicht mitversichert ist. Irgendeinen Grund müssen sie doch genannt haben. Ich kann das jetzt nicht genau nachvollziehen. Ich hatte zwar so einen Schaden noch nicht. Aber ruf bitte bei der Versicherung an und lass dir genau erklären, warum dieser Schaden nicht beglichen wird und wo es in der Police steht. Wahrscheinlich wird die Versicherung schon Recht haben (haben sie ja leider meistens) aber dann weisst du wenigstens für das nächstemal Bescheid und kannst eventuell auch andere Dinge noch rechtzeitig versichern, damit soetwas nicht nochmal passiert. Trotzdem viel Glück.

In der Hausratversicherung sind nur Dinge versichert, die sich in deiner Wohnung befinden oder bei einer Mietwohnung fest mit der Wohnung verbunden sind (z.B. Pergola, Sonnenschutz, etc.) und zu deinem Eigentum zählen. Das Trampolin steht draußen und ist nicht mit der Wohnung verbunden. Daher zählt es nicht zum Hausrat.

KFZ-Diebstahl mit Hausrat - Zahlt die Versicherung?

Hallo, letzte Woche wurde mein Auto irgendwann in der Nacht gestohlen. Ich hatte vorher einen Flohmarkt und das Auto war noch nicht wieder ausgeladen.

In meiner Hausratversicherung bei der Allianz gibt es eine Klausel, das Hausrat bis 1000,-€ versichert ist.

Es gibt aber einen Ausschluß, nämlich wenn das Auto zwischen 22.00 Uhr und 06.00 Uhr gestohlen oder aufgebrochen wird, zahlen die nicht.

Leider weiß ich nun nicht den genauen Tatzeitpunkt. Das Auto wurde 17.30 Uhr zuletzt von einer bekannten Person gesehen und das Fehlen am nächsten Früh 06.30 Uhr bemwerkt. Es sind also ein paar Stunden in denen die Hausrat zahlen müßte.

Wer ist bezüglich der Tatzeit in der Beweispflicht.

Sehr wahrscheinlich werden die das Auto 03.00 Uhr früh oder so gestohlen haben und nicht 21.30 Uhr am späten Abend... Aber ausschlißen kann man es auch nicht.

Vielen Dank für einen guten Rat

MfG Stephan

...zur Frage

Ablehnung Kinderzuschlag wegen zu niedrigem Einkommen, Jobcenter errechnet ebenfalls keinen Anspruch

Hallo zusammen, ich bräuchte dringend Hilfe! Ich habe Mitte Januar den Kinderzuschlag beantragt und eine Ablehnung erhalten, mit der Begründung, dass das zu berücksichtigende Einkommen zu niedrig sei und ich mich aus diesem Grund beim Jobcenter wegen ALGII vorstellen soll. Dies habe ich auch getan und dort in meinem Beratungsgespräch promt die Antwort erhalten, dass uns kein ALG II zustehen würde und ich in Widerspruch bei der Familienkasse gehen soll. Die aber sagen, dass uns allerdings doch etwas zusteht, somit widersprechen sich die beiden Ämter. Wem nun glauben??? Was tun??? Hier mal unser Einkommen und andere Angaben: 3 Personenhaushalt (Bedarfsgemeinschaft: Eltern + 4 monate altes Kind) Eigenes Einkommen Elterngeld: 750 Euro (davon 300 Euro Freibetrag) Kindergeld: 184 Einkommen vom Partner: 1850 Brutto --> 1350 netto Hohe Werbungskosten wegen 70 km Fahrtweg zur Arbeitsstätte. Kind und ich: 120 Euro private Versicherung Partner: gesetzlich über Arbeitgeber versichert Mietkosten: 740 Euro warm

Die Familienkasse kommt auf einen Bedarf von 1470,01 und ein Gesamtbedarf 1236,83 Die Agentur für Arbeit errechnete aber (nur mündlich): 345+345+224 (Kind) +120 (Vers) + 740 Miete - 450 Elterngeld - 1020 Lohn - 184 KG = 120 Euro und dem Kommentar wir müssten somit den Kinderzuschlag erhalten. Wer hat recht? Kann mir jemand helfen? Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Empfehlung Haftpflicht und Hausratversicherung

Guten Morgen!

Ich google mich grad wahnsinnig. ;o) Ich suche eine neue, günstigere Versicherung für Hausrat und Haftpflicht. Habe jetzt mehrere Tafrifrechner durch. Empfohlen werden u. a. Docura und Gothaer. Momentan bin ich noch bei der Rheinland versichert.

Wie sind eure persönlichen Erfahrungen? Was könnt ihr empfehlen? Wer ist gut und günstig? Kann man unbekannten Verischerungen trauen?

Herzlichen Dank und schönen Tag noch Majon.

...zur Frage

Spieleunfall Trampolin? Zahlung Haftpflichtversicherung?

Hallo zusammen,

Mein Sohn spielt des öfteren im Nachbarsgarten mit der Enkeltochter der Nachbarin. Sie haben ein Trampolin aufgebaut auf dem sie oft zusammen hüpfen. Beim letzten Besuch hat sich die Enkeltochter bedauerlicher Weise den Arm gebrochen. Die Enkeltochter und deren Mutter beschuldigen nun meinen Sohn, er sei auf sie gestürzt und habe damit schuld gab dem Armbruch. Er beteuert, dass er nicht auf sie gefallen sei, sondern sie mit Schwung gefallen ist. Die Mutter fordert nun von mir Ansprüche wegen Lohnausfall (bzw. meiner Haftpflichtversicherung), weil sie mit dem Kind krankgeschrieben ist. Den Spieleunfall hat niemand beobachtet. Weder die Mutter noch ich waren anwesend. Ich habe es ordnungsgemäß bei meiner Versicherung gemeldet, aber auch gesagt, dass mein Sohn weder auf sie gefallen ist noch sie in irgendeiner Weise geschubst hat (seine Aussage)

Nun meine Frage: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie die Ansprüche bei meiner Versicherung durch bekommt?

Vielen Dank für Antworten oder Hinweise

...zur Frage

Wer biegt verbogene Hohlstangen bei einem Kindertrampolin wieder gerade?

Bei starkem Wind ist das Hofer/Aldi Trampolin unserer Kinder durch den Garten geflogen und jetzt sind 3 der hohlen Stangen, die das Sicherhetznetz halten verbogen. Kann man die selber wieder gerade bekommen oder welcher Berufszweig würde das machen. ich möchte nicht wegen 3 Stangen gleich ein neues Trampolin kaufen :)

...zur Frage

Trampolin kaputt - wer zahlt?

Trampolin : Jumpmax Megaair 490cm (4 Tage alt)

Art der Beschädigung: Massiver Stur

Beschädigung: Netz + 1 Bodensteher

Ort: Garten - von Haus und Hecke windgeschützt

Sturmwarnung der Versicherung kam erst um 20°° raus, also keine Zeit zum Abbauen gehabt.

Mfg

Danke

  • garantiert
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?