Mein Telekomanschluss muss demnächst umgestellt werden, ip-fähig. Muss ich mir ein Speedport 724 w zulegen oder gibt es andere Möglichkeiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst eigentlich jeden Router nehmen der Annex-J fähig ist und die gebuchte Internet Geschwindigkeit unterstützt. Die Router der Telekom haben nur den Vorteil dass sie einige Dienste im Zusammenhang mit dem Anschluss unterstützen die andere nicht können, so zum Beispiel WLAN to go oder die DSL Hilfe App zur Einrichtung

lieber ne Fritzbox 

norgur 10.11.2016, 15:17

weil?

0
oxygenium 10.11.2016, 15:19
@norgur

die Speedports schrott sind und oft nicht funktionieren.

Den Tipp habe ich direkt vom Techniker der Telekom bekommen,weil ich 3 Speedports habe umtauschen müssen und dann meine alte Fritzbox rausgekramt habe und die wunderbar funktioniert. Die Telekom hat doch auch Fritzbox

0
norgur 10.11.2016, 16:12

Speedports sind genau so zuverlässig wie AVM-Geräte. Es gab in der Vergangenheit eine miese Charge, das ist alles. Die Fritzbox 7490 kann über die Telekom bestellt werden, allerdings nicht gemietet

0

Was möchtest Du wissen?