Mein Tampon tut mir weh was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Julia :-)

Anfangs hatte ich auch so meine Schwierigkeiten mit dem Einführen eines Tampons, aber mit der Zeit bekommt man ein Gefühl dafür und wenn man die Technik einmal drauf hat, ist es gar kein Problem mehr ;-)

Wenn du den Tampon noch spüren solltest oder dieser drückt, dann sitzt dieser wahrscheinlich noch nicht ganz korrekt. Manchmal sind das nur ganz wenige Millimeter, die das ausmachen können.

Was für einen Tampon verwendest du denn? Ich würde dir am Anfang auf jeden Fall erst einmal zu Mini-Tampons raten. Von o.b. gibt es da welche, die speziell für junge Mädchen wie dich geeignet sind und die ich dir sehr weiter empfehlen kann: http://www.ob.de/procomfortr-0

Aber wie genau funktioniert das mit dem Einführen?

Es gibt verschiedene Positionen, welche das Einführen des Tampons erleichtern können. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel, wenn du hierfür ein Bein auf den Rand der Badewanne abstellst. Ebenfalls helfen könnte, wenn du hierzu auf einer bequemen Unterlage oder in deinem Bett flach auf dem Rücken liegst und so versuchen würdest den Tampon einzuführen. Die dritte Möglichkeit wäre die Position in der Hocke. Um alles genauer im Blick zu haben, kannst du auch einen kleinen Handspiegel zur Hilfe verwenden. Dass es manchmal ein kleines bisschen zwickt beim Einführen des Tampons, ist ganz normal. Starke Schmerzen sollte man dabei aber keine haben. Versuche deshalb vorsichtig zu üben, wenn du das nächste mal wieder deine Tage haben solltest. Wenn du spürst, dass es nicht mehr weiter gehen sollte, versuche die Richtung etwas zu ändern; aber nur, wenn du keine starken Schmerzen dabei hast. Man braucht, gerade am Anfang, viel Geduld und ein bisschen Fingerspitzengefühl. Du darfst den Kopf auf jeden Fall nicht hängen lassen, nur weil es am Anfang nicht sofort geklappt hat. Es benötigt etwas Zeit und Übung bis es klappt und das wird es früher oder später auch bei dir tun. Versuche auf jeden Fall dabei entspannt zu sein und vorher tief einzuatmen. Das hilft oftmals auch schon Wunder ;-)

Vielleicht kann dir das Video unter diesem Link auch noch etwas helfen.

http://www.herzensschwester.de/wie-fuehre-ich-einen-tampon-richtig-ein

Manchmal ist es einfach eine Kopfsache, dass es nicht auf Anhieb funktioniert. Versuch dich deshalb nicht zu sehr unter Stress und Druck zu setzen, denn dann klappt es oftmals am aller wenigsten. Ich bin sicher, dass es bald auch bei dir klappen wird :-)

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du mir natürlich auch gerne jederzeit eine Freundschaftsanfrage schicken und mir dann eine persönliche Nachricht senden :-)

Liebe Grüße

Wenn der Tampon weh tut, dann ist der entweder nicht richtig eingeführt oder vollgesogen. In beiden Fällen würde ich ihn wechseln. Wenn der sich nicht so leicht einführen lässt, schmiere etwas Vaseline auf die Spitze dann flutscht der leichter.

Wenn ich meinen Tampon tagsüber wechseln muss und zu Hause bin, dann warte ich einen Moment, sodass wieder Blut nachlaufen kann und der Vaginalbereich wieder etwas feuchter ist. Dann klappt es auch wieder mit den Einführen.

Nachts mache ich natural bleeding, da habe ich keinen Tampon drin, den im Liegen ist es nicht so schlimm und man hat auch nur eine minimale Blutspur, aber nirgends wird die Wäsche ja eh gewechselt...

So viel von mir dazu...

Lieben Gruß,

jakkily

Sehr, sehr hilfreich

0

Du musst ihn tiefer einführen, erst wenn du ihn nicht mehr spürst ist er an der richtigen Stelle. Mach dir keine Sorgen, das braucht halt etwas Übung und man muss sich aich erst dran gewöhnen.

Tampon sitzt nicht richtig tut höllisch weh und geht nicht raus.

Hallo also mein Tampon tut seit stunden so höllisch weh weil er nicht richtig sitzt aber ich komm nicht ran um ihn richtig zu positionieren und ich krieg ihn auch nicht raus. mittlerweile müsste er voll sein aber das rausziehen tut sooo höllisch weh und er bewegt sich nicht auch pressen tut weh ich kann garnicht laufen oder sitzen hilfe was soll ich tun

...zur Frage

Tampon einführen bereitet Schmerzen?

Hallo. Ich bin 14 Jahre alt und habe versucht mir das erste mal ein Tampon einzuführen. Allerdings habe ich es noch nicht mal ansatzweise rein bekommen und es tat auch sehr dolle weh, obwohl ich eig. entspannt war. Woran könnte das liegen und wie merke ich, ob ich es an der Richtigen "Stelle" einführe? Danke schon mal für eure Antworten :)

...zur Frage

Tampon sitzen / rausziehen tut immer weh

Hallo, ich habe ein kleines unangenehmes Problem. Und zwar, wenn ich einen Tampon benutze tut das einführen nicht weh, aber sobald ich sitze dann sticht das total in mir das tut total weh beim laufen ist es auch unangenehm und beim rausziehen tut es auch sehr weh obwohl ich nicht verkrampft bin und ich eher eine starke Periode habe, Binden will ich nicht benutzen weil ich das eklig finde. Ich quäle mich schon immer damit rum, wollte euch fragen ob das bei euch auch so ist und wie man die ganze Sache schmerzfrei gestalten könnte.

...zur Frage

Tampon noch nicht voll, ich muss aber auf Toilette?

Was soll ich machen? Tampon raußziehen oder einfach " laufen lassen"?

...zur Frage

warum tut mein tampon weh...?

also ich benutze seit längerem Tampons und seit kurzem tut es mega weh aber nicht weill er nicht richtig drin ist sondern weil es schon beim rein tun weh tut und ich ihn manchmal sogar garnicht reinkriege weill es halt so weh tut woran könnte das liegen?

...zur Frage

Ich bekomme meinen Tampon nicht rein?

Ich bin 14 Jahre alt und hab meine Tage schon etwas länger, jedenfalls ging es bis jetzt immer mit Binden doch ich fahre bald in den Badeurlaub und will auch ins Wasser, aber ich hab genau dann meine Tage. Also wollte einen Tampon ausprobieren doch ich bekomme es nicht hin egal welche Tipps ich anwende ( Nivea Creme, nur bei Stärkeren Tagen, kleinste Größe) es geht nicht rein und brennt nach langem Herumprobieren langsam zweifle ich an mir selbst ob ich einfach zu unfähig bin es richtig einzuführen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?