Mein Style oder auf Omi hören?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du solltest dabei immer auf dein Herz hören. Klar hat Omi auch ihre Meinung dazu, aber solange du dich wohlfühlst behalte deinen Style! :) 

Wenn es dich so traurig macht, dich zu entscheiden, dann warte noch ein bisschen mit deiner pubertären Rebellion. Wenn du so zerissen bist, stell dich nicht gegen deine Oma. du brauchst ihre Zustimmung noch zu sehr.

 ein altenpfleger mit grünen iro hat auch arbeit? wenn es deinen arbeitgeber nicht stört, dann lebe wie du es für richtig hältst. ich habe auch eine freundin, die ist teamleiter und hat auf der einen seite kurzgeschoren und die andere seite blaufarbig lang. der arbeitgeber (neu) befindet es für komisch, aber er lebt damit, da die leistung zählt.

Irgendwann hast du auch genug von deinem Style. Für die Oma ist es schon schlimm, so eine Frisur zu akzeptieren, bzw. zu ertragen, da verstehe ich deine Oma voll.

Schön hörst du oft auf deine Oma, find ich ja eigentlich toll :) Aaaaber, dein Leben ist DEIN Leben. Ich habe lange Haare, kannst mal raten was meine Oma dazu sagt, wollte mir auch schon nen pinken Iro machen, aber war dann doch nicht so mein Ding. Ziehe durch was DU möchtest und scheiss auf die andern. Tönt jetzt etwas brutal aber wenn du nicht machst was du willst erreichst du nix im Leben. Man kann nicht immer auf die andern hören. Du lebst nur einmal ;) Also mit anderen Worten, wenn dir der Iro gefällt lass ihn dran. Ich finde Iros total geil!

Es ist dein Leben und deine Entscheidung.

Springst du auch aus dem Fenster wenn sie es will :O

Immer brav auf Omi hören!

Was möchtest Du wissen?