Mein stiefvater und ich hassen uns was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltes dich nicht an ihrem kindischen Zoff beteiligen. Wenn eine/r von beiden von dir verlangt für eine/n Partei zu ergreifen dann bestehe darauf das sie dich da raus halten. Ihr Streit/Zoff geht dich nichts an. Wenn mit deinem leiblichen Vater der Alltag einzieht ist es da bestimmt nicht besser. Also bleib da wo du bist und übe/verlange Toleranz gegenüber anderen Meinungen/Ansichten. Toleranz ist das beste Mittel die Pubertät zu überstehen. Pubertät ist wenn die Eltern komisch werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich mit ihm Vertragen. 

Mit ihm über alles reden und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuzuja
19.01.2016, 17:24

Das ist nunmal nicht so einfach, der ist ein echter sturrkopf und setzt sich durch. 

0

Was möchtest Du wissen?