Mein Sohnemann (13) hat sich einen Kreuzbandriss im Knie zugezogen. Suche einen guten Tipp für eine Zweit- oder Drittmeinung?

6 Antworten

Community - hier ein Bericht nach nunmehr 2 Jahren Erfahrung nach der OP.

Die OP war in unserem Fall die richtige Entscheidung. Wir hatten zwar noch ein Jahr mit einer vernarbten Stelle zu kämpfen, die letztlich nach 12 Monaten Therapie und Arztbesuchen dann doch operativ entfernt werden musste. Nach der Narben-OP konnte unser Sohn 2 Wochen später wieder Fußball spielen.

Arzt, Sohn und Eltern sind somit zufrieden.

Wie gesagt - von Fall zu Fall unterschiedlich - und man braucht auf jeden Fall einen Arzt, der so eine Art OP nicht zum ersten Mal macht.

Danke Dir, Berlinfee15!!

Diese Seiten habe ich natürlich im "anonymen" Internet über Google schon entdeckt. 

Ich suche eher Informationen von Menschen, die sowas schon mal erlebt haben. 

Die Apotheken-Umschau und Jameda sind sicherlich tolle Portale für allgemeine Informationen. Die Umschau geht ja z.B. gar nicht auf das Problem "Jugendlicher" und "Kreuzbandriss" ein.

Bin gespannt, ob ich noch weitere Infos bekomme!

0
@dragovicz

Danke für Resonanz. Vollkommen verständlich, dass gezielte Infos gesucht werden. Wünsche Euch passende Meldungen.

1

Was möchtest Du wissen?