Mein Sohn,20,hat 2015 weder das Schulj. in Mathe erfolgreich abgeschl,noch die Matura in einem Fach nicht geschafft.Er will die Prüfungen nicht wiederholen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trotzdem bleibt er nunmal Dein Sohn, oder? Matura oder nicht, kommt es darauf wirklich an? Auch ich habe Kinder und möchte natürlich das Beste für sie, aber Du kannst sie eben nicht zwingen.

Vielleicht besinnt er sich ja, nachdem er getan hat, was auch immer er jetzt vor hat. Ich glaube, Du kannst nur für ihn da sein und versuchen ihm klar zu machen, wie wichtig die Hochschulreife für sein weiteres Leben sein kann. Das wird er vermutlich auch selber wissen, aber er merkt dadurch, dass er Dir nicht egal ist und Du zu ihm stehst, egal welche Entscheidung er trifft.

Ich wünsche euch das das Beste für die Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackycat63
28.01.2016, 22:13

Danke, natürlich bleibt er mein Sohn, wenn er mir egal wäre, würde ich mir keine Sorgen um seine Zukunft machen!!!

0

und deine Frage ist...?

Vermutlich was du tun sollst. Sprich mit ihm, was er jetzt vorhat. Wenn er keine Pläne hat, mache ihm klar, dass du ihn unterstützt, aber auch sehen willst, wie er sich bemüht. Setzt euch eine Frist, bis zu der er überlegen darf.

Versuche UNBEDINGT ihn dazu zu bringen, seinen Schulabschluss zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackycat63
28.01.2016, 22:07

Ich habe schon wirklich ALLES versucht, ihn zu überzeugen, dass der Schulabschluss für ihn wichtig ist, er reagiert darauf nur bockig, hat aber doch zugesagt, sich auf die Prüfungen im Feb. vorzubereiten, was er jedoch keine Sekunde gemacht hat. Ich finde es schade um die Zeit, er ist vier Jahre ins Gymn. gegangen, danach fünf Jahre auf die Handelsakademie, und steht jetzt ohne jeden Abschluss da. Er arbeitet z.Z. in einer Spedition-wenigstens das, aber dennoch braucht er irgendwann in seinem Leben ein Zeugnis. Ich mach mir da schon Sorgen für seine Zukunft.

0

Versuch das mit ihm zu klären und wende Dich ansonsten mal an seine Lehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was sollen wir jetzt machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackycat63
28.01.2016, 22:00

Blöde Antwort!!!

0

Was möchtest Du wissen?