Mein Sohn tut sich unwahrscheinlich schwer Konzentration aufzubauen und zu halten!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich weiß das ist jetzt etwas spät aber ich hatte das auch bis ich mit den lehrern vereinbart habe,, dass ich im unterricht zeichnen oder mich anderweitig beschäftigen kann, da es eben menschen gibt die sich nicht auf bloß eine sache onzentrieren können. bei den lehrern wo ich so etwas machen kann, erziehle ich ebser leistungen weil ich sonst auch von allem und jedem abgelenkt werde und mich gar nicht auf den unterricht konzentrieren kann

Hmmm, sollte ich vielleicht mal versuchen mit den Lehrern zu reden. Einen Versuch wäre es ja vielleicht mal wert!

0

Wenn es um das Konzentrieren bei den Hausaufgaben geht: Eine Bekannte musste im Zimmer ihres Sohnes ALLES rausräumen, was ihn ablenken könnte. Er leidet unter ADHS. Erst, nachdem Aquarium, alle Spiele, Poster und Bücher aus dem Zimmer geräumt wurden (und nur der eine Stift, den er zum Schreiben brauchte, war noch da) und der Rolladen runter und statt dessen Licht an, schaffte er es mit langer Übung, sich auf die Hausaufgaben zu konzentrieren...

Ist jetzt nur mal so eine Idee, da Du sagst, an den geistigen Fähigkeiten liegt es nicht, kann es sein, dass Dein Junge hochintelligent ist und sich langweilt und deshalb sich nicht auf den Stoff konzentriert? Das ist nämlich gar nicht so selten, das gerade diese Kinder in der normalen Schule total "versagen".

Was möchtest Du wissen?