mein sohn schwenz schule, belügt mich und muss vor abschluss von der schule wahrscheinlich. hilfe!

11 Antworten

Es ist schwierig, Dir da guten Rat zu geben. ADS in Kombination mit Hochbegabung ist eine recht heftige Konstellation, für das Kind, aber auch die Eltern und Lehrer. Einen Psychologen hast Du ja, wie es scheint, schon ins Boot geholt. Jetzt geh zur Schule und sprich mit den Lehrern. Mit der Information wendest Du Dich erst mal an das Jugendamt, dann eventuell an den Kinderschutzbund. Dein Sohn braucht einen Schulabschluss, damit er eine Berufsausbildung anfangen kann. Wahrscheinlich wird er dann aufblühen. Du darfst den Mut nicht verlieren. Gemeinsam werdet ihr das schaffen. Viel Glück.

Wechsel die Schule. Mach mit ihm Sport oder fördere seine Hobbys wenn es finanziell geht.Er fühlt sich einfach unverstanden. Geh mit ihm zu einer Jugendberatung .Der Deckel ist nie zu. Er kann auch später noch was lernen wenn er erst mal erkannt hat das er selber was für sich tun muß und niemand anders dafür verantwortlich ist. http://www.ads-kritik.de/ADS-Kritik29.htm

danke für den tip. schulwechsel will er nich. wollt ich letztes jahr schon und sogar in unsere wunschheimat umziehen. dann hat er aber n rückzieher gemacht. und ohne ihn gehts nich, dachte ich, das geht nach hinten los....ich überleg oft, ob ich ihn einfach überrumpeln hätte sollen..sport versuch ich, seit er 4 oder so is, immer mal wieder. er hat judo angefangen abgebrochen, tennis abgebrochen und jetzt will er nix mehr, weil alles regelmäßige ihm zu viel is. man überlegt immer, was is blos richtig. hätt ich anders handeln sollen...

0
@usse63

Nein.Ich habe auch ein Kind mit Konzentrationsstörungen und der will auch nicht raus.Er ist zwar erst 8 aber die Lehrer werden auch immer nerviger weil er in der Schule die Leistungen nicht schaft.Ich werde ihn wohl auf die Förderschule geben müssen trotz des guten IQ von 107. Das wäre bestimmt ein Realschüler geworden.wenn er sich besser konzentrieren würde,könnte .

0

Klingt so, als hätte er Schulangst. Das kenne ich. Und er hat nicht mal Unterstützung, außer seine Freundin. Hör auf ihn so zu bestrafen, dann schwänzt er erst recht. Nimmt dein Sohn überhaubt Tabletten?

ADHS+Mehrbedarf+Kindesunterhalt

Hallo und guten Tag,

ich habe einen 8 jährigen Sohn, bei dem ADHS festgestellt wurde. Trotz hohem IQ sinkt seine Leistung in der Schule extrem ab. Ein Übertritt in eine höhere Schule ist mehr als ungewiss.

Ich bin Vollzeit berufstätig. Meine Arbeitszeit würde ich für meinen Sohn reduzieren, doch dies bedeutet einen finanziellen Verlust. Gibt es bereits Urteile über Mehrbedarf wegen ADHS?

Es geht mir hier nich um das Schröpfen des Vaters, aber wenn wir als eine Familie zusammen leben würden, dann würden wir ja auch alles versuchen, damit unserem Sohn die bestmöglichste Erziehung und Jugend ermöglicht wird.

MFG Sina

...zur Frage

(amoklauf)hat mein Traum eine Bedeutung?

Ich träume schon seid 3 Wochen immer wieder den gleichen Traum...also nich den gleichen der verläuft immer ein bisschen anders. Ich träume von einem Amoklauf in unserer Schule nur ich und mein absoluter lieblingslehrer <3 :D überleben...einfach IMMER hat das eine Bedeutung (wahrscheinlich nich das es wirklich passiert) aber eine psychische Bedeutung ? Danke schon mal für antworten :D

...zur Frage

Höchstausbildung

Hallo erstmal, ich habe einen Sohn (10. Klasse) Gymnasium, der das Jahr wahrscheinlich nicht schafft. Er hat aber schon einmal am Gymnasium wiederholt. Ist es möglich, dass er das Abitur wiederholen kann, obwohl er schon zwei Mal durchgefallen ist? Übrigens er geht in Bayern auf die Schule

...zur Frage

Kann man Englisch verlernen?

Hi, wollte mal wissen ob man Englisch auch verlernen kann wenn man nich mehr in der Schule ist. Ich bin bald entgültig fertig mit Schule will aber unbedingt mein Englisch behalten da es mein Lieblingsfach ist und ich es irgendwann mal zum Einsatz kommen lassen will. Habe kürzlich einen sehr guten Englisch Abschluss gemacht und jetz wahrscheinlich weiterführend. Aber um zu ürsprünglichen Frage zurückzukommen. Kann man es verlernen?( also jetzt nich die normale Unterhaltung sondern Grammatik, Zeit, Voc. usw) Hab schon vor mich weiterzubilden aber halt ohne Schule. Danke LG :)

...zur Frage

Mein Sohn (16) belügt uns immer wieder...

Hallo, ich weiß nicht so recht weiter. Mein Sohn (16 Jahre) belügt uns (Mutter und Stiefvater) immer wieder. Mal sind es Kleinigkeiten, mal geht es um die Schule. Selbst wenn wir ihn mit der Wahrheit konfrontieren, lügt er meist noch weiter und bleibt bei seiner Meinung. Erst nach einer ganzen Weile steht er endlich zur Wahrheit und gibt auch zu, gelogen zu haben. Ich weiß mir keinen Rat mehr. Ist das "nur" die Pubertät oder ist es einfach so in dem Alter? Wie kann ich Ihn davon abbringen, mich, seine Mutter immer wieder zu belügen??? Ich kann ihm schon kaum noch etwas glauben - und das kann doch keine Basis sein!

...zur Frage

Mit Lehrer über probleme und schlechte noten reden?

heii ich bin 13 und in der 8. Klasse. Früher war ich eigentlich immer ganz normal in der schule..also nich besonders gut aber auch nich wirklich schlecht...aber seit ein paar monaten geht es einfach nur noch bergab...ich ritze mich auch (schon relativ lang) und mir geht es zur Zeit einfach garnich gut..es gibt einfach soooo viel was mich runter zieht aber ich kann einfach nix machen...und das wirkt sich auf meine noten aus...ich kann mich auch kaum noch konzentrieren...und mein Lehrer(er is total nett) hat mich auch schon gefragt was los war, weil ich in einer ex 0,5 punkte und damit ne 6 hatte und heut hat er nochmal gesagt, dass er sich meine noten in den andren fächern angeschaut hat und hat dann gesagt, dass ich da ja auch nich so gut bin und am liebsten würd ich ihm des alles erzählen...also dass es mir zur zeit so garnich gut geht und so...einfach alles...aber 1. trau ich mich das nich und 2. kann er mir ja wahrscheinlich eh nich helfen...aber ich weiß nich mehr was ich machen soll...

ich freue mich über jede hilfreiche Antwort

lg PferdeXD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?