Mein Sohn schließt sich ständig ein

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde, wenn mit deinem Sohn ansonsten alles in Ordnung ist, mir da erstmal keine negativen Sorgen machen.

Ich denke das hat ganz andere Gründe (in sexueller Hinsicht) ;-)

Er ist eigentlich in dem Alter indem man auch etwas privatshäre haben möchte, vielleicht klopfst du auch nicht an, sodass er deswegen zuschließt?

Ich klopfe schon vorher an aber an die Sache das er vielleicht masturbiert wär ich nicht so schnell gekommen. Ein Mann tut was ein Mann tuen muss :D

0
@Smint

So isses :D

Danke für das Sternchen

0

Vllt. will er einfach nur demonstrieren das er erwachsen wird und das seine Privatsphäre (evtl. seiner meinung nach) nicht genug geachtet wird?

...und andere Jungs sind in dem pubertären alter ständig mit ihrer peergroup unterwegs, bis in die nacht hinein......hat er denn sein freunde, vielleicht ist er eher ein ruhiger junge, und hat es nicht so mit vielen freunden, trotzdem mag es vielleicht auch einfach nur eine Art der Launenhaftigkeit sein, infolge von vermehrter Hormonausschüttung.
Siehe unter Punkt "Psychologische Pubertätsmerkmale" im folgenden Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Pubert%C3%A4t

Was möchtest Du wissen?