mein sohn nimmt christel seit längerer zeit wir fliegen am 26.6. in den urlaub kann es da zu problem

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würd nicht erst den urlaub abwarten, ab in die klinik mit ihm und gut ist. er ist ein junkie auch wenn er es nicht "regelmäßig" nimmt, was heißt schon regelmäßig. und du glaubst ihm das auch alles? er sollte so schnell wie möglich handeln, bei solchen leuten kommt und geht die einsicht. vorallem wenns darum geht eine sucht zu bekämpfen kanns schon sein dass es etwas haarig wird. solche dinge verschiebt man dann gern auf nach den urlaub, auf morgen oder übermorgen oder nächste woche, aber das ist nie. darum gleich jetzt sofort und nicht lange fackeln

keglerin 14.06.2011, 17:37

danke für eure antworten ich glaube ihm deshalb weil er die ganze woche zuhause ist und kein zeug genommen hat.er muss alle 2wochen zum check beim hausarzt verlangt die arge wegen einer jobvermittlungwas mich beschäftigt ist gibt es gesundheitsrisiko beim flug

gruss keglerin

0
Tollwood1305 14.06.2011, 17:39
@keglerin

klär das mit dem arzt ab, ich glaube, dass jeder mensch unterschiedlich drauf regaiert. aber nochmal und das mein ich ernst, ich würd nicht mit ihm in den uralub fliegen. würd den urlaub canceln und ihn lieber in eine klinik bringen. urlaub ist danach glaub ich besser angesagt. vielleicht habt ihr eine reiserücktrittsversicherung, oder in dem falle würde der preis zurückerstattet oder ihr könnts verlegen, aber das must du wissen.

0

Christel, wie süß :D ... das Zeug heißt Crystal, wenn das mein Sohn wäre, würde ich ihn erst gar nicht in den Urlaub mitnehmen. Ich finde als Eltern muss man sich doch um sein Kind sorgen, und wenn er Drogen nimmt, ist da wohl einiges schief gelaufen. An Ihrer Stelle würde ich ihn sofort zu einer Therapie überzeugen, sonst wird aus der Therapie wahrscheinlich eh nichts.

Crystal ist eine der gefährlichsten Drogen überhaupt. Dass "dein Sohn" das nicht regelmäßig konsumiert, glaube ich schonmal gar nicht.Tja, wer an das Gute im Menschen glaubt, denkt auch, dass Abhängige eine Langzeittherapie machen. Ich sehe das allerdings etwas anders. Wenn er etwas anderes konsumieren würde, dann vielleicht. Aber nicht bei Crystal.

danke tollwood 1305 ich kann den urlaub schlecht absagen wir haben ewig dafür gespart.

mein mann und meine tochter 3jahre freuen sich auch endlich nach gefühlten 100 jahren endlich wieder urlaub.

ich hoffe das alles so wird wie wir uns das denken. der arzt meint das er körperlich in einer guten verfassung ist . die von der suchtberatung hatten mir auch grünes licht gegeben. ich weiss nicht genau was er nimmt er meint amphitamine

gruss keglerin

oooooooooooooow da wird es einige probleme geben mein freund

Was möchtest Du wissen?