Mein Sohn ist mehrfach schwerstbehindert , hat alle Merkzeichen und GdB 100% trotzdem hat die GEZ unseren Antrag auf Befreihung abgelehnt. Was kann ich tun?

7 Antworten

Warum sollte ein Kind mit Befreiungsberechtigung ausreichen um eine Berechtigung zur Befreiung eines ganzen Haushalts mit evtl arbeitenden Personen zu rechtfertigen?

Meines Wissens gilt das nur für Bedarfsgemeinschaften mit Erwachsenen Bezugsberechtigten.

das kind hat ja keine befreiungsberechtigung.

0

es gibt keine gez. die existieren seit 2013 nicht mehr. es ist auch völlig egal welchen gdb dein sohhat, er wird aufgrund von schwerbehinderung nicht befreit. auch das ist bereits seit 2013 januar so.

er kann einen antrag auf ermäßigung vom rundfunkbeitrag stellen. ein antrag auf befreiung wird immer abgelehnt werden und das zu recht.

Was fehlt ihm denn? Auch ich bin 100% schwerbehindert (gehörlos) und muss Rundfunkgebühren zahlen (ermäßigt). Frage mich nur manchmal, wofür....nicht alles wird untertitelt.

Was möchtest Du wissen?