mein Sohn in psychiatriesche Klinikum Karlsruhe durch Polizei

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man kann keinen guten rat geben, weil man die genaue situation nicht kennt

manchmal übertreiben so ärzte, aber bei manchen ist die behandlung genau richtig

lass sie einfach machen, denke ich hier

Ja , aber wieso muss mein Kind wegen ärztliche Vernachlässigung leiden

0
@kasjka

Vermutlich hat dein Sohn Sachen gemacht, wodurch er eine Gefährdung für die Allgemeinheit bzw. für sich selbst ist.

Ohne jeglichen Grund wird in Deutschland ganz selten jemand die Psychatrie gegen seinen Willen eingeliefert. Sowas passiert nur in Bayern, mit Hilfe der Politik.

0
@konzato1

Es geht nicht darumwas er gemacht hat, hat er auch nichts, ich hab bloß angst um sein Leben, er hat seinen Vater vor zwei Jahre verstorben und er hat wahrscheinlich so eineArt Psychose oder so was, aber der ist unter Medikamenten und kann gar nichts,

er ist wie Zombie, und in so einer Zustand wurde aus Klinikum mit hilfe irgendeinem a....ch rausgelassen, und wollten das noch ohne mich zu benachrigen mit polizei zu kleren, schnell ihm finden, soll ich das ganze so lassen? Einfach ignorieren?

0
@kasjka

Nicht ignorieren. Als Mutter hast du gewisse Rechte. Falls es ganz "komisch" läuft, kannst du dich auch an nen Anwalt wenden. (Der allerdings Geld kostet)

1
@konzato1

Habe keine zeit und keine Kräfte für so was, ich will nur, dass er qualifizierte Hilfe bekommt und wird gesund

0

Das ist so undeutlich geschrieben und aus dem Zusammenhang gerissen das sich kaum eine ordentliche Antwort darauf geben lässt. Natürlich kann es vorkommen das ein Patient sich aus dem Staub macht. In dem Fall verstehe ich auch durchaus warum er fixiert wurde. Was heißt es ist nicht seine Schuld das er raus gelassen wurde? Eine Psychiatrie ist kein Flohzirkus und wenn er abhaut obwohl er mit der Polizei in die Ambulanz gebracht wird und dann erneut mit der Polizei wieder zurück gebracht wird ist das ein völlig normales Vorgehen. Höchstwahrscheinlich wird er sich auf einer geschlossenen Station befinden auch da ist es normal das die Patienten andere Kleidung bekommen - das ist Vorschrift! Wir kennen hier die Umstände nicht aber mit dem was du beschreibst würde das auch in einem anderen Krankenhaus nicht anders ablaufen davon abgesehen kannst du ihn jetzt nicht mehr einfach raus holen denn das entscheiden jetzt die Psychiater!

Es ist fraglich, ob Karlsruhe mehrere psychatrische Krankenhäuser hat.

Deswegen bin ich hier

0

Ja genau in Karlsruhe gibt es nur 2 Psychiatrien, die Kinder und Jugend Psychiatrie und die für Erwachsene, fast gegenüber der Haltestelle Mühlburger Tor! 

In Heidelberg aber gibts eine allgemeine Psychiatrie und dort gibt es auch eine Station für Jugendliche und für junge Erwachsene zusammen, die nennt sich BFZ denk ich. Aber google einfach mal: "Heidelberg allgemeine Psychiatrie" da findest du auch eine Website darüber! 

0

Was möchtest Du wissen?