Mein sohn hat sich im dezember elle und speiche gebrochen. In einer op wurden ihm spickdrähte eingesetzt. Ist es möglich, dass die sich "verschieben"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kann prinzipiell schon passieren. Geh doch am Montag mal zum Hausarzt und lass den drauf schauen, ob er meint, damit sollte man lieber ins Krankenhaus. Wenn die sich zwei Zentimeter rausschieben, dürfte das dein Sohn eigentlich auch schon spüren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabbsi
20.02.2016, 23:05

Würde mich ja schon interessieren, was an dem Rat, zum Arzt zu gehen, so schlimm ist, dass man den Beitrag negativ bewertet...

0

Was möchtest Du wissen?