Mein sohn hat gerade 4 tage seinen Führerschein und leider eine Laterne angefahren,was kann ihm jetzt passieren?

7 Antworten

Wenn er brav die Polizei angerufen hat und diese den schaden aufgenommen haben, ist es mit einem Verwarnungsgeld meistens geregelt, solange er keine dritten gefährdet hat.

Letzten Winter habe ich die Halterung von einem Richtungsweiser angefahren. Die Polizei hat von mir ein verwarnungsgeld von 40€ verlangt. Dem habe ich natürlich zugestimmt. Der Schaden am Schild wurde von meiner versicherung bezahlt. Punkte gab es keine. Damit war es für mich geregelt.


Je nachdem, wie es passiert ist und ob es Schaden an der Laternen gibt...

Schimpfe von Mama/Papa.

nee,mama war dabei,er wollte mich vorhin von der arbeit abholen,ausgerechnet,da ist es passiert

0

Angeblich Fahrerflucht begangen was tun?

Hallo zusammen,

Ich habe eine echt wichtige Frage und bitte darum nicht zu urteilen, bevor diese nicht komplett verstanden wurde. Blöde Antworten darf man sich also sparen.

Nun zur Sache: Ich habe heute jemanden im Krankenhaus besucht und vor diesem geparkt. Neben mir standen links und rechts weitere Autos. Keine große Sache soweit. Nun war ich danach einkaufen und erhielt wenig später einen Anruf, dass die Polizei vor meiner Haustür steht und ich Fahrerflucht begangen hätte. Sie müssten sich mein Auto auf der Stelle anschauen. Ich war schon da total schockiert und wusste überhaupt nicht, was da gemeint ist! Also bin ich zur Polizeiwache. Diese sagten mir dann, dass ich am Krankenhaus meine Fahrertür gegen das Auto links von mir geschlagen hätte. Jemand hätte gesehen, wie ich mir den Kratzer angeguckt habe und dann schnell abgehauen bin. Die Polizei hat sich alles aufgeschrieben, hat meine Tür ausgemessen, usw. Ich habe ein echt altes Auto und da sind zig Dellen und Kratzer drin. Ist auch nicht tragisch, da ich Fahranfänger bin. Nun sind die Kratzer in der Tür aber sogar schon angerostet. Das habe ich dem Polizisten beim ausmessen auch sofort gesagt. Dieser meinte aber nur "Wenn da ein Kratzer übereinstimmend ist, dann ist die Beweislage klar." Das Problem ist, dass ich von dem Mist überhaupt nichts weiß und dies auch nicht mitbekommen habe und schon gar nicht angeschaut und dann wegfahre. Es ist nur ein Kratzer!!! Dafür bringe ich meinen Führerschein nicht in Gefahr. Ich hatte drei weitere Personen im Auto, die dies bezeugen können. Die Polizei hat die Ausweise von den dreien kopiert und sich die Telefonnummern aufgeschrieben. Jetzt bin ich allerdings noch in der Probezeit und Fahrerflucht ist ja echt nichts schönes. Was kommt denn nun alles auf mich zu? :-( Führerschein weg, Aufbauseminar, 4 Jahre Probezeit? Und ich soll das meiner Versicherung melden, aber das ist doch ein Schuldeingeständnis..?!

...zur Frage

Schwerer autounfall was sind nun die folgen?

Hallo erstmal, gestern hatte mein bester Freund einen schweren autounfall, er überholte ein Fahrzeug,kam dabei ins schleudern und prallte dabei auf ein auf einem Parkplatz parkendem Fahrzeug das beim Aufprall in die Luft geschleudert wurde und auf dem Dach landete, 2 Frauen wurden schwer verletzt und eine musste reanimiert werden, er ist in der probezeit, mit welchen folgen muss er rechnen, bzw. Mit welchen folgen müsste er rechnen wenn er zu schnell gefahren wäre? Und eine der Frauen bleibende Schäden hat? Würde die Versicherung alles übernehmen bzw. Was bedeutet das für den Führerschein?

...zur Frage

Laterne angefahren OHNE schaden am Auto, was tun?

Hi Leute,

um ca 19 Uhr fuhr ich beim Rückwärtsfahren versehentlich gegen eine Laterne. Es hat zwar einen ordentlichen Ruckler gemacht, allerdings ist am Auto keinerlei Beule, Delle oder sonstige Beschädigung. Kann die Laterne dann überhaupt beschädigt worden sein? Das Blechstück der Laterne war leicht verbogen, aber das könnte ja schon davor gewesen sein...

Was würdet ihr tun? Gemeldet habe ich bis jetzt nichts.

Danke schon mal!:)

...zur Frage

Darf ich als Fahranfänger mit dem versichterten Auto meines Stiefvaters fahren wenn es nicht Kaskoversichert ist?

Mein Stiefvater hat mir angeboten, dass ich mit seinem Auto fahren darf da er meint weil es nicht Kaskoversichert ist. Heißt das Auto hat nichtmal eine Teilkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung sondern Schäden die am eigenen Wagen passieren werden überhaupt nicht übernommen. Er hat gesagt die Versicherung müsse im Unfallfall trotzdem Schäden an anderen Wagen übernehme da die Versicherung auf das Auto und nicht auf den Fahrer läuft. Ist das richtig so oder drohen eventuell Strafzahlungen an die Versicherung falls ich damit einen Unfall bauen würde? Das Auto an sich hat warscheinlich einen höheren Schrottwert als es so wert ist, daher hat er keine angst davor, dass ich es kaputtfahre oder änliches.

Ich bin 19Jahre alt und habe seit 3 Jahren einen Führerschein.

Danke im Voraus. :)

...zur Frage

Fahrerflucht welche Folgen Probezeit?

Hallo

Ich habe letzte Woche eine laterne angefahren bin ausgestiegen um mich zu versichern das an der Laterne nix dran ist. Ich habe 2 Zeugen, lediglich am Auto ist eine kleine schwammen keine Delle und nix. Diese Woche kam der Brief von der Polizei weil ein Nachbar die Polizei informiert hat. Ich bin in der Probezeit und habe angst daß ich meinen Führerschein verliere. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Vielen Dank Schonmal

...zur Frage

Ich wurde fast angefahren von einem Autofahrer der am Handy war?

Ich würde gerade fast von einem Autofahrer im Kreisverkehr angefahren, der am Handy gesimst/gewhatsappt hat. Was kann ich tun? Kann ich direkt die Polizei rufen? (Kennzeichen hab ich mir aufgeschrieben)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?