Mein Sohn hat eine Zeugenladung bekommen. Er soll dort gegen einen Bekannten aussagen. Dieser ist aber wirklich ein übler Bursche und hat Angst dass ihm was ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei der Polizei? Dann muss er garnichts,nichtmal hingehn,Aber schön wäre es wenn man es denen dann sagt,das man nicht kommt.

Vor Gericht? Anwesenheit ist Pflicht ,Aussage muss wahrheitsgemäss erfolgen.Etwaige Folgen für den Aussagenden interessieren nicht.Es sei denn es geht wirklich um was großes,dann gibts Zeugenschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?