Mein Sohn hat das Aspergersyndrom - wie kann ich es ihm erklären das er anders reagiert?

4 Antworten

Ich selbst bin ein Asperger und da alle nach der Diagnose Angst hatten, es mir zu sagen, wurde es mir so lange verschwiegen, bis ich es selbst herausfand. Wichtig ist nur, einen Menschen niemals über so ein Syndrom zu definieren. Ich denke, es wäre gut, wenn dein Sohn andere Asperger kennenlernen würde. Durch "Verkupplungsversuche" von seiten meiner Lehrer lernte ich der Schule einen anderen Asperger kennen, der heute man bester Freund ist. Davor schaffte ich es nicht, mich selbst zu lieben, einfach weil mir immer wieder alle sagten, ich wäre krank. Lysandra

ich bin selbst betroffen und es ist sehr schwer sich damit abfinden zu können. Das Selbstbewusstsein ist meist im Keller.Ich bin anders und sage heute na und?! Ich weiss von meinen Reaktionen, aber musste es erst selbst verstehen lernen und das dauert.:-(

ja das ist ein schwerer Weg . Mein Schatz hat es auch und hat es für sich angenommen . Durch ihn habe ich gemerkt was Sascha hat .

0
@Pinje

wir werden immer anders bleiben, es gibt keine Heilung!, Verständnis unserer Umwelt ist da gefordert, viel Geduld von dir:-)....sozialverhalten erlernen dauert sehr lange und hat er es in einer Situation erlernt, ist es auf andere meist nicht anwendbar...also ...wieder neu erlernen. http://meineweltistanders.wordpress.com/2008/10/26/asperger-autisten-verstehen-lernen/ hier kannst du viele Infos bekommen und es gibt auch eine Datei(PDF) Asperger verstehen lernen. Wenn dein Sohn eine Inselbegabung hat...dann fördere diese...mir hat es sehr geholfen.

0
@PPanther

ich danke Dir sehr für Deine Hilfe

0

gibt es dafür eine selbsthilfe Gruppe da könnte er erstmal mit Gleichgesinnten zusammen sein, dann sieht er das er nicht alleine ist

wir fahren bald in eine Klinik und lernen da wie man am besten damit um gehen kann . Bin schon sehr gespannt drauf

0
@Pinje

Er wird seinen weg machen und er wird auch lernen damit umzugehen und er wird genauso wie alle glücklich und zufrieden werden und seine höhen und tiefen haben. Und wer weiss vielleicht entwickeln sich noch besondere begabungen und weis sie zu nutzen..

0
@Karabasch

ja er ist ein ganz schlauer Junge und wie Ihr ja schon mit bekommen habt : er fragt und fragt - lach

0
@Pinje

Dann fördere ihn vielleicht gibt s spezielle kurse für kinder die begabt sind , da kann er sich austoben und lernt auch wieder neue menschen kennen

0
@Pinje

Siehst , mach dir keine sorgen allesläuft seinen weg...du machst das schon richtig

0

Sind Leggings ohne Unterwäsche drunter bequem?

Ist es bequem wenn man eine Leggings ohne Unterwäsche drunter an hat?

...zur Frage

Wie kann ich für meine beste Freundin da sein?

Hallo zusammen, der Fall betrifft meine beste Freundin und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll bzw. wie ich ihr helfen kann. Sie ist seit Oktober 16 mit jemanden zusammen. Man muss dazu sagen, sie ist 27 und dieser jemand ist ihr erster fester Freund. Ich habe mich wirklich für sie gefreut, zusammen haben wir Pläne geschmiedet usw. Seit Januar aber behandelt er sie nur noch mies. Angefangen hat es damit: Er schenkt ihr nichts zum Geburtstag, Valentinstag, Frauentag. Wäre im Grunde ja auch nicht besonders dramatisch, wenn sie es ihm gleichtun würde. Sie stellt sich aber jeden besonderen Tag viele Stunden in die Küche, um ihm ein Kuchen zu backen oder irrt stundenlang durch die Läden, um für ihn etwas zu kaufen. Punkt 2: Er hat seit kurzen seine eigene Wohnung und wird in diesem Jahr ihr Chef (Er ist der Sohn ihrer Chefin). Seit dem ignoriert er sie mehr oder weniger. Er meldet sich nicht mehr von alleine. Wenn sie Zeit mit ihm verbringen will, sagt er: er muss arbeiten. Er stellt sie nicht seinen Freunden vor, reagiert nicht auf ihre Nachrichten.

Ich habe meiner Freundin oft gesagt, dass sein Benehmen nicht richtig ist. Aber sie ist leider sehr naiv und findet immer wieder Ausreden für sein Verhalten. Ich möchte mich ungerne einmischen und ihr sagen, was sie tun soll. Andererseits kann ich sie nicht leiden sehen. Das tut auch mir weh.

Ich habe sie letzten gefragt, wie lange sie sich das gefallen lassen will. Und sie antwortete: Bis sie daran zerbricht. Daraufhin habe ich sie gefragt, warum sie es nicht beendet, wenn sie dadurch so leidet und ihre Antwort war: Dann bin ich ja wieder allein.

Ich weiß nicht, wie ich ihr helfen kann... Habt ihr Erfahrung oder ein Rat?

...zur Frage

Meine Mutter nervt furchtbar. Was soll ich noch machen?

Hey, ich bin 14 Jahre alt und ritze mich seit einem Jahr. Naja ich hab halt ne Therapeutin und das ist jetzt auch nicht das eigentliche Thema. Aber seitdem fragt meine Mutter mich alle fünf Minuten, wie es mir geht. Früher habe ich sie immer angelogen, aber das mache ich seít einem halben Jahr nicht mehr und das sage ich ihr auch ständig. Sie glaubt mir trotzdem nie! Wenn meine Mutter fragt, wie es mir geht und ich mit "gut" antworte, fragt sie mich stundenlang, ob es wirklich stimmt und dass sie mir nicht glaubt. Wenn es mir nicht gut geht und ihr nicht sage wieso, rastet sie aus. Meine Therapeutin hat schon mit ihr darüber gesprochen, dass das nicht gut ist, wenn sie ständig auf mir rum hackt und mich fertig macht, wenn ich ihr den Grund für meine Laune nicht sage. Aber selbst das hat nicht mal ansatzweise geholfen. Ich habe schon versucht, selbst mit ihr zu reden. Sogar auf verschiedene Weisen. Aber selbst das hat kein bisschen geholfen. Dazu kommt noch, dass ich in meine Lehrerin verknallt bin und immer wenn ich ihr nicht alles sage, ist plötzlich meine Lehrerin an allem Schuld. Ihr würde ich angeblich immer alles erzählen, obwohl das gar nicht stimmt. Sie schämt sich auch voll für mich. Sie zwingt mich, ihr alles zu saqen, aber wenn es dann um meine Lehrerin geht heißt es, ich muss dringend die Schule wechseln und es ist krank, eine Leherin zu lieben und ich soll damit aufhören (weil man ja auch mal eben so die Gefühle abstellen kann). Ich bin komplett hilflos. Die bringt mich noch um;((

...zur Frage

Wie kann ich schnelles Sprechen verhindern?

Hallo erstmal;

Heute in der Klasse ist mir was ziemlich Dummes/Peinliches passiert: ich musste etwas vorlesen und habe dabei so schnell gesprochen, dass weder die Lehrerin noch meine Mitschüler etwas verstanden haben. Zwei dumme Mitschüler von mir haben mich voll dumm angemacht und dumme Kommentare wie "Oh, Sophia macht schon wieder ihre Double-Time" & "Entschuldigen Sie bitte, Frau Müller, aber ich habe überhaupt gar nichts verstanden, das ist aber nicht meine Schuld, das kommt daher, dass Sophia nicht richtig lesen kann" nachdem ich es noch einmal vorgelesen habe. Ein paar andere haben hinten im Raum angefangen zu kichern und mich nachzuäffen. Meine Lehrerin und meine Freundinnen haben mich so voll mitleidig angesehen. Mir war das alles so peinlich! Ich wäre am liebsten im Boden versunken! Das Problem ist nur, dass ich das mit dem Schnell-Sprechen schon immer hatte. Manchmal habe ich Phasen, da spreche ich schon schnell, aber man kann mir noch folgen, allerdings stottere ich oft oder verhasple mich. Aber manchmal gibt es dann so Momente wie heute, wo ich einfach unglaublich schnell spreche, mich zwar nicht verhasple, mir aber niemand folgen kann. (Das Ganze bezieht sich übrigens auf ALLE Gesprächssituationen, also nicht nur auf Referate oder Situationen, wo ich vorlesen muss oder so). In der 6. musste ich dann heute zusammen mit einer Freundin eine Präsentation halten. Ich habe wieder zu schnell gesprochen, auch wenn ich mir die ganze Zeit gesagt habe, dass ich langsam sprechen muss. Nun, jetzt hab ich meiner Freundin die Referatsnote versaut, da es Gruppennoten gab. Sie ist ziemlich enttäuscht deswegen. Ich bin auch nochmal zur Lehrerin gegangen deswegen, sie meint, sie macht eine Ausnahme und bewertet uns einzeln, damit meine Freundin glücklich ist und ich mich nicht so schlecht fühle. Ich habe mittlerweile so große Angst davor zu sprechen, dass ich nicht weiß, wie ich das mündliche Abitur schaffen soll. Ich hab so große Angst davor, vorne vor der Klasse zu stehen und zu sehen und zu hören, wie sie mich auslachen. Und das alles nur, weil ich zu schnell spreche. Ich weiß echt nicht, was ich tun soll. Weiß jemand Rat? ://

...zur Frage

Familienzusammenführung. Verwaltungsgericht Berlin. Untätigkeitsklage gegen Ausländerbehörde. ?

Ich hoffe dass jemand hat mit solchen Fall Erfahrungen und kann mir das mitteilen und paar Tips geben. Wir sind seit 2014 ein Verheiratetes Ehepaar. Mein Ehemann kommt aus Deutschland ich bin Ausländerin. Wir haben in meinem Land geheiratet und hab ich gleich mein Visum beantagt. Ausländeramt hat angefangen mein Antrag zu bearbeiten aber dann liegen lassen. Mein Mann hat alle erforderliche Dokumente vorgelegt. Nach 1 Jahr Erwartung dass sie sich endlich mal Finger bewegen haben wir eine Untätigkeitsklage beim Verwaltungsgericht eingereicht. Das Gericht war ende August und mein Mann hat gewonnen. Seit dem ist schon 2 Monate vorbei, ich bekomme wieder kein Visum trotz Gerichtsentscheidung. Jeden Tag geht mein Mann zur Ausländerbehörde und fragt wo jetzt noch Problem giebt. Ein normales Antwort von Beamten zu bekommen ist unmöglich, das kennen wir schon gut. Dürfen sie wieder unsere Acte liegen lassen? Warum gab dann Gericht und wofür brauchen wir überhaupt ein Urteil wenn sie trozdem wieder nicht abreiten? Wer hat damit Erfahrung? Was empfehlen Sie? Wie wir uns erfahren haben, wer beim Verwaltungsgericht gewonnen hat,haben alle auch bald Visum bekommen, meistens alle in 2 Wochen.

...zur Frage

Tips für Kurztrip nach Paris

Hallo mir kamm es grad so ein klein kurz trip in meinem kommenden urlaub nach paris zu wagen für 3,4 tage. Und da kommen jetzt eine menge fragenzusamm vom flug buchen her liegt man ja gut bei ca. 100 euro evtl auch drunter wen mich die angebote auf billig flüge oder auf www.opodo.de nicht täuschen. Wie geht es dann weiter sollte man am besten gleich mit hotel buchen oder ist es günstiger sich dort eine unterkunft zu suchen? Und wie dort nur englisch gesprochen oder nur Französisch? Reicht der normale Personalausweis oder brauch man da eine reisepass? Währe mein erste kurz trip und hab da schon lust drauf für tips und erfahrungen währe ich recht dankbar.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?