Mein sohn hat 38.4 grad ist das nomal er hat heute sein infung bekommen und ist 3 moante alt er wein

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

sowas ist durchaus normal bei kleinkindern.impfungen sind ja nicht ohne und wenn es sich um lebend-viren-impfungen handelt (viren in abgeschwächter form),dann durchlebt das kind sozusagen die symptome die normalerweise bei der krankheit auftreten,gegen die das kind geimpft wird. wenn ihr vom arzt ws gegen fieber bekommen habt,dann gebt ihm das auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jap ist normal nach ner impfung... wenns morgen mehr wird geh zum arzt, wie kommts das du nicht über kinder bescheid weißt, wenn du einen 3 monate alten sohn hast? wär doch mal ganz praktisch ein bisschen im internet zu lesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GIB IHM EIN ZÄPFCHEN UND WARTE AUF MORGEN, DAS IST GANZ NORMAL KEINE SORGE. KINDER MACHEN IMMER SEHR SCHNELL HOHES FIEBER.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kein grund zur sorge , kann vielleicht die nebenwirkung von der impfung sein .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zeug gegen Fieber hast du bestimmt nicht bekommen um es an die Wand zu nageln. Er hat Fieber und dafür hast du das Mittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann nach einer Impfung sein. Mein Sohn hatte weit über 39 °C. Morgen müsste es aber weg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?