Mein Sohn hält manchmal seine elektrisch fahrende Duplo Eisenbahn an und bewegt sie nach hinten. Schadet dies dem Duplo-Zug?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hatte mal eine Modelleisenbahn und weiß, dass sowas dem Zug sehr stark schadet. Wie es beim Duplo-Zug genau ist weiß ich nicht, aber ich vermute das wirkt sich ähnlich aus wie bei der normalen Modelleisenbahn, da ja in beiden Fällen die Züge auch elektrisch betrieben werden.

Wenn die Loks ausgeschaltet sind, dann halten sie das ab ABER Staub und Haare kommen dadurch in das Gehäuse. Besonders wenn die Lok auf dem Teppich hin und her geschoeben wird. Ich würde bei Kleinkindern immer mit Schiebeloks beginnen. 

Wenn er einen elektrische Duplo Lok schiebt, die EINGESCHALTET ist, dann macht es definitiv einen Schaden !!! Wobei bei der Intelli- oder Ville-Serie der Schaden größer sein wird, als bei den ersten Lego Duplo E-Loks (Diesellok Alt, Führerhaus in der Mitte des Zuges), denn da gibt es einen Schlupf-Kupplung. 

FAZIT: Die Loks nehmen in der Regel Schaden durch händisches Schieben.

Gut ist das nicht, weil dann der kleine Elektromotor recht heiß wird, wenn er das zu lange macht

Gut tut ihr das nicht, aber dein Kind lernt gerade...

Die Duplo-Eisenbahn ist für harten Einsatz gemacht und mit einer Modelleisenbahn nicht zu vergleichen. Sie hält die Behandlung sicher aus und wenn doch einmal etwas kaputt geht, gibt es Ersatzteile.

Ich hatte auch so eine...das einzige spielzeug das ich nicht kaputt bekommen habe.

Bin mir sicher ,dass das nichts macht.

Lg pape

Was möchtest Du wissen?