Mein sohn blinzelt sehr stark.Woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das hatte ich auch als Kind mal, da Gabs tropften für die Augen. Das ging dann auch weg. Eine Brille is vielleicht auch nötig aber da is einfach nur so gesagt. Am besten mal zum Augenarzt, der hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde mal zu einem Besuch beim Augenarzt raten, er könnte eine Brille brauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder braucht er eine Brille ( beim Augenarzt klären lassen)
Oder die Augen sind zu trocken( Augentropfen versuchen oder beim Augenarzt abklären lassen)
Oder es ist ein nervöser Tick.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest mal zum Augenarzt mit ihm gehen, vielleicht braucht er eine Brille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn der Kinder- bzw. Augenarzt dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal mit ihm zum augenarzt, vielleicht braucht er eine brille?
Oder vielleicht ist es nur eine Angewohnheit.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag den Augenarzt, und bitte nicht uns. 

Er sollte eh jetzt den J1 - Termin haben. Da gehört dieses Thema mit besprochen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon mal einen Augenarzt gefragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?