Mein Sohn (14) wird geschlagen und gemobbt!

13 Antworten

Geh zum Klassenlehrer bzw. Vertrauenslehrer. Auch wenn er das nicht glauben wird - genau diese Angst als "Petze" zu gelten macht die Mobber und Schläger erst so stark. Mag sein, dass es für einen Moment dann schlimmer wird, aber langfristig kann sich nur so etwas ändern.

Seelische (Mobbing) und körperliche Gewalt sind Straftaten. Das einschreiten dagegen hat nichts mit petzen zu tun! Dieses Märchen wurde von Leuten in die Welt gesetzt, die Angst vor den Konsequenzen von Gewalt gegen Andere haben. Also suche sofort das Gespräch mit Lehrern und Direktion! Wenn du das nicht tust, dann brauchst du hier auch nicht fragen.

Wenn der Junge der ihn schlägt schon 2 mal sitzen geblieben ist, dann könnt ihr ihn anzeigen. Beschwer dich bei den Lehrern und beim Direktor, wenn die nichts machen, zeigt den Mobber an, wenn er zwei Jahre älter ist als die anderen müsste das längst gehen.

Wechselt notfalls die Schule, wenn es keine ernsten Konsequenzen für den Täter gibt, aber dann zeigt ihn an, sonst werdet ihr es bereuen, das kann ich euch aus eigener Erfahrung sagen!

Ich ekel mich vor einem Jungen!?

Fange ich mal an.
Vorgestern hat mich mein Sitznachbar in der Schule mit dem Kissen geschlagen und ich ihn dann auch und er hat dann Körperlichen Kontakt aufgebaut und ich ekel mich davor.. Ich liebe aber einen anderen Jungen und er ist in der gleichen Klasse..

...zur Frage

Was kann ich tun, wenn mein Sohn (1. Klasse) von einem Viertklässler geschlagen wird, aus dem Bus geschuppt wird?

Mein Sohn -6 Jahre- wird von einem Viertklässler - Alter weiß ich nicht - ständig schikaniert, geschlagen, zu Fall gebracht, mit dem Kopf gegen die Mauer geschlagen, aus dem Bus geschuppt - was zum Glück bisher ohne Folgen blieb. Die Schule weiß Bescheid. Hat meinem Sohn zwei Paten zur Seite gestellt, die wenigstens während der Pausen ein Auge auf ihn haben. Auch mit den Eltern habe ich schon zweimal gesprochen. Ressistent gegen alles . Null Reaktion, die Schuld liegt immer bei den Anderen. Mehrere Familien haben Probleme mit diesem Kind. 14 ist er sicher noch nicht, also nutzt eine Anzeige nichts, aber irgendetwas muss man doch tun können. Jugendamt? Wer hat eine Idee? Es kann doch nicht sein, dass man hier nichts tun kann. Mit 14 nicht strafmündig, aber er weiß doch ganz genau was er tut

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!

...zur Frage

Unterlassene Hilfeleistung durch Schule /Direktor? Mobbing??

Muss etwas ausholen

Mein Sohn (15) , wurde in der Vergangenheit immer wieder gemobbt und bedroht . Auch wird an dieser Schule mit Drogen gedealt und Drogen innerhalb der Schule verkonsumiert . Mehrere Gespräche mit der Klassenlehrerin und dem Direktor blieben ergebnislos. Das einzige was passierte , war , dass der Direktor mich , während mein Sohn erkrankt war , anrief , weshalb er nicht da wäre . Kurz darauf erhielten wir von Klassenkameraden die Info , dass der Direktor die Mitschüler über den Inhalt unseres Telefonats unterrichtet hat . Auch hat er meinen Sohn in der Vergangenheit immer wieder vor der Klasse bloß gestellt . Seit letzter Woche nun wird mein Sohn wieder massivst angegangen und heute ist die Blase geplatzt . Er wurde beschimpft , worauf mein Sohn auch zurück schimpfte und den betreffenden Jungen schubste . Daraufhin kam ein weiterer Junge dazu , der meinen Sohn anfing zu boxen . Letztendlich schlug mein Sohn diesen Jungen nieder , es kamen mehrere Freunde von den anderen dazu , die auf meinen Sohn einschlugen . Nun wird behauptet , mein Sohn hätte angefangen , er hätte zur Schlagverstärkung ein Feuerzeug in der Hand gehalten . Er hat einen Schulverweis erhalten und der Direktor hat Strafanzeige gegen ihn gestellt ( obwohl er meinem Sohn gesagt hatte , dass er es nicht tun würde ) Er wäre eine massive Gefahr für die Schule .

Auch wurden ausschließlich Zeugen befragt , die mit dem anderen Jungen befreundet sind . Zeugen , die für meinen Sohn sprechen könnten , wurden nicht gehört .

Mein Sohn hat bis dato noch nie jemanden geschlagen , heute das war eine Reaktion auf die vielen vorherigen Geschehnisse .

Ich weiß überhaupt nicht, was ich jetzt tun kann/soll ....

Muss dazu sagen, dass unser Vertrauen in diesen Direktor und diese Schule völlig zerstört ist .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?