Mein Sohn 11Jahre alt, wurde im Schwimmbad mit einem Schmutzigen Wort bezeichnet

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt mal langsam: vielleicht geht diese Frau auch davon aus, dass diese Badeinsel zum Inventar des Schwimmbades gehört. Ein freundliches Gespräch wäre da angebracht. Erst wenn das nichts nützt, Bademeister einschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beste ist du beschwerst dich beim Schwimmeister. Wenn sie das mit deinem Sohn macht pasiert es wohl auch noch öfter mit anderen Kindern. Wenn sich alle beschweren gibt Lokalverbot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann man nix machen.... zu polizei währ n bissle zu übertrieben denk ich

sag deinem sohn einfach das er sich dieser frau lieber nicht mehr nähern sollte. mehr kannst du jetzt auch nicht gegen se machen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll das bringen?

Sage deinem Sohn dass diese Frau nicht richtig tickt und er sie ignorieren und nicht für voll nehmen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukaslamneck
24.02.2015, 20:26

Das ist eine gute Idee :-)

0

Du hättest Dich beim Bademeister beschweren können.Wer Pech anfasst besudelt sich,ist ein altes Sprichwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?