Mein Sohn ( 9 ) schaut Xxx Filme im Internet, was mach ich nur?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

So aus Sicht eines jüngeren (minderjährig) finde ich es mit 9 Jahren schon ein wenig erschreckend, dass die so was schon kennen und gewisse Seiten wissen, wo es so etwas gibt.

Allerdings wird die Jugend von heute immer schneller mit dem Internet vertraut und ich denke, da ich so was nicht zum ersten mal höre, dass es, sicherlich grenzwertig, aber irgendwo auch ein Stückchen normal ist. Die Kinder müssen ja auch das Internet erkunden dürfen.

Ob es in dem Alter gut für Ihren Sohn ist bezweifle ich. Ich frage mich nur wieso man allgemein das in so jungen Jahren schon macht. Ich meine mastubieren kann er wohl schlecht schon und so reif wird er nicht sein es für ähnliche Dinge zu nutzen... Kurios

Auch ich würde Maßnahmen erfreifen sollte es sich wiederholen, aber wenn es ein Einzelfall war würde ich nicht so hart sein.

Hoffe es hat ein wenig geholfen oder war zumindest informativ🙄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Internetzeiten kontrollieren.
Keinen eigenen PC → Gemeinschafts-PC. 
Programme für den Schutz von Kindern recherchieren und installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man wohl nicht viel machen außer ein Gespräch mit ihm zu führen. Diesen kram findet man ja heutzutage überall im Netz. Sei froh, dass er noch nicht angefangen hat, das alles nachzuspielen :D

Scherz beiseite: Wenn du wirklich was dagegen tun willst kannst du natürlich die Internetseiten sperren.

Das geht unter anderem so:

http://praxistipps.chip.de/windows-einzelne-webseiten-sperren-so-gehts_27111

oder so:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Software-Ratgeber-Unerwuenschte-Webseiten-sperren-8756218.html

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mutti1306
02.11.2016, 11:10


na das nenn ich mal ne tolle Antwort, vielen Dank....👍😊

0

Ihn nur an Hardware lassen auf der ein Jugenschutzfilter installiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann für Kinder Seiten sperren, Nutzungszeiten begrenzen und vieles mehr. Google mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

9jährige lässt man nicht allein ins Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mutti1306
02.11.2016, 11:08

ich hatte vertrauen zu meinem Sohn, jetzt nicht mehr

0

Anscheinend nichts. Einen 9-jährigen sollte man von sowas eigentlich leicht abhalten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt die Möglichkeit solche Seiten zu sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Internetverbot? Laptop wegnehmen, Handy etc?

Das Problem hätte ich ganz schnell gelöst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mutti1306
02.11.2016, 11:04

ist schon passiert, alles abgenommen, Handy hat er nicht...

2

Was möchtest Du wissen?