Mein Smartphone startet nicht mehr! Was soll ich tun?

3 Antworten

hast du probiert es aus und wieder einzuschalten ?

Ne war nur Spass. Musst es per KIES zurückflashen

Ja ich habe den Akku mehrfach rein-  und rausgenommen. Immer wieder das gleiche Ergebniss.

0

was habt ihr denn alle mit Kies? Das ist für Samsung.

0

Ist ja schon älter, da ist der Verlust nicht ganz so schmerzhaft. Guck mal ob es von LG ein recovery Tool gibt.

Jo mach ich!

0
@Anonym2142

Das Tool gibt es! Nur leider funktioniert dies anscheinend nur bei funktionierendem Android oder funktionsfähiger USB-Verbindung.

0

wenn das nicht geht hast du dein Gerät erfolgreich gebrickt, wie es so schön heißt. ich kann dir das Motorola G2 empfehlen, ist gut und günstig.

0
@NMirR

:D Das hab ich mir schon fast gedacht, naja meine Trauer ist klein, denn eigentlich war ein totaler Mist.

Daraus kann man nur lernen.

0

Per KIES Software zurückflashen? Kommst du ins Boot menü?

war Kies nicht Samsung?

0

Was ist KIES?

Nein leider nicht. Also wenn du mit Bootmenü den Recovery Mode meinst.

Ansonsten kannst du mir vlt. sagen mit welcher Tastenkombi ich dorthin komme. :)

0
@Anonym2142

Also die Kombi kenn ich nur von Samsung weiss nicht ob es bei LG funktioniert. Also Kombi ist: Hometaste + Ein/Auschlattasete + Lautstercktaste. Alle gleichzeitig gedrückt halten

0
@error4049

Bei LG drückt man Ein/Ausschalttaste, Volume Up und den Home Button. Aber das hilft hier auch nicht.

0

Okay. denn downloade dir die KORREKTE Firmware für dein Handy (Richtige Modellnummer) Und versuch die auf dein Handy zu flashen. Ansonsten kann es sein das du dein Handy unwiederruflich zerstört hast :( Da hilft denn nur ein neues Handy.... :( Mann sollte sich genau überlegen ob man sein Handy neu Flashen soll... damit ist nicht zu spaßen!

1
@jxnass

Ich bin nichtbesonders versessen darauf es wieder in Gang zu bekommen, da ich im Alltag ohnehin ein anderes nutze. Meine Idee wäre, den USB-Port zu reparieren und dann vlt. mit Odin die Firmware wieder draufzuspielen.

0

Zip im Bootloop auf Android-Gerät ziehen?

Tag, ich komme seit Wochen nicht mehr in mein Lenovo ZUK Z1. Bootloop im Ladescreen. Ich komme ins "Cyanogen Recovery"-Menü.

Um Kontakt zwischen Computer und Gerät aufzubauen kann ich hier entweder in den Fastboot-Modus kommen oder in so einen ADB-Modus. Ich habe die nötige Software auf meinem PC installiert und hab jetzt verschiedene Befehle ausprobiert:

Im Fastboot-Modus als auch im ADB-Modus macht der PC ein akkustisches Signal. Im ADB-Modus wird am PC mein Gerät durch den Befehl "adb devices" aufgelistet.

Will ich über "fastboot update " das Betriebssystem neu draufziehen, bleibt er bei "waiting for device" hängen. Will ich über "adb push " das Betriebssystem neu draufziehen, zeigt er "error: closed" an.

Mach ich was falsch? Gibt es andere Befehle, die besser funktionieren? Die zip hab ich von der offiziellen cyanogenmodseite, wo speziell die ZUK Z1-Version des CyanogenOS stand. Ich kann nicht sagen ob ich USB-Debugging aktiviert hatte, überprüfen kann ich das nicht mehr.

Danke für jede Hilfe doebelfish

...zur Frage

Handy nach tauchgang kaputt?

Hallo Leute,

Mir ist vor zwei Tagen mein Smartphone (Huawei p9lite) ins Klo gefallen (wem ist das nicht schon mal passiert?! :D). Ich habe es danach direkt herausgefischt und abgetrocknet. Anschließend gleich in Reis gelegt. Am nächsten Tag habe ich dann einmal versucht es wieder anzuschlaten, was jedoch nicht funktioniert hat. Auch aufladen hatte keinen Sinn (ich weiß - es überhaupt zu versuchen war nicht gerade das schlauste), da es mit Stromversorgung zu vibrieren begonnen hatte und nicht mehr aufgehört hat.

Ich habe nun folgende Fragen:

  • Wie kann ich mein Handy noch retten, bzw ist es überhaupt noch zu retten?
  • Kann ich irgendwie die Daten, welche auf dem internen Speicher gespeichert waren (v.a. Fotos) noch irgendwie retten?

Ist jemandem von euch schon mal das selbe passiert und kann mir da weiter helfen oder kennt sich jemand von euch auf diesem Gebiet aus?

Danke schon mal jetzt ;) - Laura

...zur Frage

Wie kann ich ein neues Recovery Mode Image flashen?

Guten Abend, Ich wollte gestern ein Custom-Rom für mein Archos 50 Neon flashen. Ich wollte die in diesem Link( http://forum.xda-developers.com/android/development/rom-archos-50-neon-t3210324 ) enthaltene Rom flashen. Ich wollte dann auch gleich den dazugehörigen Custom-Recovery Mode flashen. Aber seitdem ich diesen geflasht habe, ist mein Smartphone gebrickt. Ich bin in einem Bootloop und komme nicht in den Recovery Mode und habe auch keinen Zugriff über ADB. Kann ich das Smartphone noch irgendwie retten? Bitte um schnelle Antworten MfG kitt94

...zur Frage

Bootloop aber kaputten home Button?

Ich habe ein lg e460 das ein Bootloop hat keine Ahnung warum kein root o Co würde gerne über recovery reseten aber mein home Button ist kaputt u kann da nicht rein Booten

...zur Frage

Samsung Galaxy s3 bootloop hilfe?

Ich habe ein riesen Problem und bekomme es leider nicht alleine gelöst. Ich wollte eine neue Rom auf mein s3 flashen. Danach ist mein Handy neugestartet jedoch bei einem bootloop hängen geblieben. In den recovery mode komme ich leider gar nicht hinein. Wenn ich versuche in den download mode zu gehen komme ich zwar zur Auswahl mit volume up und down, ich wähle jedes mal volume up um in den download mode zu kommen aber es tut sich nichts und das handy geht wieder aus. danach wieder der bootloop. ich hoffe mir kann jemand bei meinem problem helfen.

...zur Frage

Windows 10 Black Screen (mit Maus), lohnt es sich den PC zurückzusetzen?

Also, seit letztem hat mein PC auch dieses nervige Problem, dass der PC zwar hochfährt, jedoch nur der Mauszeiger angezeigt wird. Ich habe schon (denke ich) alles versucht, ich habe Ctrl+Alt+Entf versucht, ich habe versucht die Projektion umzustellen, ich habe sehr viele Guides im Internet befolgt, ich habe mir sogar einen neuen RAM zugelegt, weil ich dachte meine Hardware wäre kaputt (bevor der PC kaputt war, war die RAM Auslastung bei 99%). Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich meinen PC zurücksetzen soll (Windows Recovery-Mode) oder ob ich nochmal 50 Millionen € für irgendeinen PC-Reparatur-Dienst ausgeben soll, der mir nicht weiterhelfen kann. Mir hat schonmal geholfen, den PC zurückzusetzen, aber bei einem sehr kleinen Problem, dieses ist ja sehr viel größer...Außerdem werden dann alle Logs usw. gelöscht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?