Mein selbstgebauter pc bootet nicht allerdings leuchten die gehäuselüfter und der cpu-kühler läuft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1. Wenn es dein erstes mal mit pc zusammenbauen ist,  überprüfe nochmal jedes einzelne Kabel

2. Guck in das asrock Handbuch,  vll findest du dort Infos

3. Falls nix hilft, hast du draußen an den kabeln etwas vergessen,  z. B.  bildschirm nicht richtig dran...  

4. Überprüfe auch ob du alles richtig angeschlossen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du sicher ALLE Stromkabel angeschlossen?

Für das Booten erforderlich: 1 x 24 Pin Mainboard Anschluss, 1 x 4 / 8 Pin CPU Stromversorgung (ich denke eher 8 Pin, aber 4 Pin könnte es auch sein), 1 x 6 Pin der Grafikkarte (kann variieren, je nach Hersteller auch 1 x 8 pin möglich glaube ich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RandOmerit
05.02.2017, 00:21

ja hab ich

0

Bei meinem PC-Zusammenbau hatte ich das selbe Problem.

Die CPU wurde seltsamerweise nicht erkannt.

Nach abschrauben (neu anschrauben) des CPU-Kühler ging es dann komischerweise.

Kannst ja das selbe auch mal versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, läuft es denn mittlerweile?
Wenn nicht, kannst du mal ein Bild aufnehmen von dem eingebauten Mainboard, mit möglichst alles Kabel sichtbar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RandOmerit
05.02.2017, 13:46

ich nehme gleich alles aus dem gehäuse raus und mave es sehr strukturiert auf einem tisch. dann schicke ich ein bild. Aber danke, dass du dich so sehr kümmerst das finde ich echt klasse

0
Kommentar von RandOmerit
05.02.2017, 14:43

wie kann ich dir das bild zukommen laasen?

0

Mit den teilen allein kann man dir nicht helfen es kann an tausend Dingen Ligen
.... Der häufigste Fehler ... Hast du das Bildschirm kabel am Mainboard oder an der GPU befestigt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"antistatikband"  überflüssig baue PCs bei mir zu haus eauf dem teppich zusammen noch nie was passiert

monitor vom strom trennen kurz warten und nochmal versuchen

Kabel richtig eingesteckt also in die grafikarte?

Versuch mal ob bei der onboard grafik der monitor auch ausbleibt (grafikarte ausbauen vorher sonst funzt onboard grafik nicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hoyohoo
05.02.2017, 00:28

Nur weil du Glück hattest und nichts passiert ist, sind die Antistatikbänder unnötig? Aha...

0

Was möchtest Du wissen?