Mein Selbstbewusstsein ist im Keller, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

geh mehr aus dir heraus. Denk daran das die Menschen die ihr ganzes Leben lang still sind nicht wirklich was großes erreichen können.

Denk nicht : ,,Oh gott das könnte peinlich sein" oder ,,Was denken andere darüber wenn ich meine Meinung sage"

Mach dein Ding und denk nicht daran was andere Sagen könnten

Den es kommt in den meisten Fällen besser rüber wenn man ein bischen offen und locker ist :D

also um dein Selbstbewusstsein zu stärken hilft dir zum bsp wenn du was tust und du dann ein lob kriegst du kannst auch mal zu deinen Eltern gehen und fragen wie sie dich heute finden dann sagen sie dir es und das stärkt auch dein Selbstbewusstsein. Du kannst dir auch selber mal Kritiken geben was du falsch gemacht hast oder gut und am nächsten Tag machst du es dann besser was du falsch gemacht hast und dies nennt man Feedback es stärkt dann dein Selbstbewusstsein.

Also ich war auch mal etwas schüchtern und ich würde dir raten einfach im Unterricht zu Beispiel öfter mal was zum Unterricht beizutragen oder bei irgendwelchen Diskussionen. Du könntest dich auch mit einem Freund oder einer Freundin bei einem Verien oder so etwas anmelden und dort findest du dann ganz bestimmt viele Freunde. Dadurch wächst dein Selbstbewusstsein automatisch, denke ich :)

Mach mal eine Liste mit den Dingen, die du an dir selber gut findest :) Geh weg mit Freunden :) Was kannst du z.B. gut? (Sport, Musik,..?) Und trau dich Leute anzusprechen, sei es wegen Hausaufgaben oder sonst was ...

jeder mensch hat positive seiten, mach dir am besten eine liste,was du kannst und was du an dir magst. und vergiß nicht,auch menschen,die nach außen selbstbewußt auftreten,haben ihre knackpunkte :)

hey,

In der Schule und unter anderen fremden still, zuhause das genaue Gegenteil... Schonmal über Mutismus nachgedacht? Therapie sollte helfen.

Was möchtest Du wissen?